+
Kreuz zur Erinnerung an einen Verkehrstoten. Die EU-Kommission stellt neue Zahlen zur Sicherheit im europäischen Straßenverkehr vor. Foto: Julian Stratenschulte

EU-Kommission veröffentlicht Zahl der Verkehrstoten in 2015

Brüssel (dpa) - Die Brüsseler EU-Kommission stellt heute neue Zahlen zur Sicherheit im europäischen Straßenverkehr vor. Eigentlich wollte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc die Statistik schon präsentieren, sie verschob den Termin aber wegen Krankheit.

Bulc will in der jüngsten Ausgabe des jährlichen Berichts auch einen Überblick darüber geben, wie viele Verkehrstote es in den EU-Staaten im vergangenen Jahr gab. Nach einem Bericht der Zeitung "Die Welt", die sich auf einen unveröffentlichten Entwurf des Berichts beruft, ist die Zahl der Verkehrstoten in der Europäischen Union 2015 zum ersten Mal seit 2001 wieder gestiegen. Demnach kamen 26 000 Menschen auf Europas Straßen ums Leben.

Bericht bei "Die Welt"

EU-Kommission zur Sicherheit im Straßenverkehr

Tweet Bulc

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Anschlag in Manchester: Polizei weitet Ermittlungen aus
Die Ermittlungen nach dem Terror in Manchester gehen zügig voran. Die Polizei in Großbritannien nimmt einen Verdächtigen im Süden fest und durchsucht drei weitere Häuser …
Nach Anschlag in Manchester: Polizei weitet Ermittlungen aus
Warum Merkel Trump jetzt die Stirn bietet
Es ist keine Abkehr der Kanzlerin von den USA. Dafür ist Angela Merkel die Partnerschaft mit den Vereinigten Staaten viel zu wichtig. Aber sie löst sich von dem neuen …
Warum Merkel Trump jetzt die Stirn bietet
Minister Schmidt will gesündere Fertigprodukte - Kritik
Im Kampf gegen "Dickmacher" will die Regierung Hersteller dazu bewegen, Zutaten in Fertigprodukten zu verändern. Doch der Opposition geht der Entwurf des …
Minister Schmidt will gesündere Fertigprodukte - Kritik
Bierzeltrede: SPD wirft Merkel "Inszenierung" vor
Berlin - Für ihrer Rede im Truderinger Bierzelt hat Angela Merkel (CDU) international viel Anerkennung geerntet - Rückendeckung kam selbst von SPD-Kanzlerkandidat Martin …
Bierzeltrede: SPD wirft Merkel "Inszenierung" vor

Kommentare