+
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (l.) und EU-Ratspräsident Donald Tusk werden in diesem Jahr keine politische Sommerpause erleben.

Spannung in Straßburg

EU-Parlament berät mit Juncker und Tusk über Brexit

Straßburg - Das Europaparlament berät heute über die Auswirkungen des Brexit-Votums. An der Plenardebatte in Straßburg nehmen auch EU-Gipfelchef Donald Tusk und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker teil.

Beim Referendum über den EU-Verbleib ihres Landes hatten am 23. Juni knapp 52 Prozent der britischen Wähler für den Austritt (Brexit) gestimmt. In der Europäischen Union ist seither eine Diskussion über die Zukunft der Gemeinschaft entbrannt, in der es unter anderem um die Macht der Brüsseler EU-Kommission und der Hauptstädte geht.

dpa

Lesen Sie auch:

Das sind die vier größten Brexit-Lügen

Alle News zum Brexit-Votum und den Folgen lesen Sie in unserem Brexit-Ticker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abkehr von Kirchen hat tiefwurzelnde Gründe
Münster (dpa) - Der stetige Mitgliederschwund der Kirchen in Deutschland hat aus Sicht des Religionssoziologen Detlef Pollack tiefer gehende Gründe als akuter Ärger über …
Abkehr von Kirchen hat tiefwurzelnde Gründe
„Wird jede Gelegenheit für Anschlag nutzen“ - Islamist soll trotzdem freikommen
Er hat bereits mit Terroranschlägen gedroht und der Staatsschutz geht davon aus, dass er sofort zuschlagen würde. Trotzdem soll ein Islamist demnächst aus der Haft …
„Wird jede Gelegenheit für Anschlag nutzen“ - Islamist soll trotzdem freikommen
Israel beschränkt Zutritt zum Tempelberg für Muslime
Vor einer Woche kam es am Tempelberg zu einem blutigen Anschlag. Aus Sorge vor einer neuen Eskalation der Gewalt nach den Freitagsgebeten gewährt Israel jetzt nicht …
Israel beschränkt Zutritt zum Tempelberg für Muslime
Steinmeier unterzeichnet Gesetz zur Ehe für alle
Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Gesetz zur Ehe für alle unterzeichnet. Das teilte eine Sprecherin des Präsidenten in Berlin mit.
Steinmeier unterzeichnet Gesetz zur Ehe für alle

Kommentare