+
US und EU-Fahnen. 

Kommission beschließt:

EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte kommen im Juli 

Die europäischen Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder sollen Anfang Juli wirksam werden.

Brüssel - Die EU-Kommission traf nach eigenen Angaben am Mittwoch eine entsprechende Entscheidung. Die noch notwendigen Vorbereitungen sollten in Abstimmung mit den Mitgliedstaaten bis Ende Juni abgeschlossen werden, erklärte Vizekommissionspräsident Maroš Šefčovič in Brüssel.

Die EU reagiert mit den neuen Zusatzzöllen auf die Einführung von US-Sonderabgaben auf Stahl- und Aluminiumprodukte. Diese werden von den Europäern als nicht vereinbar mit den Regeln der Welthandelsorganisation WTO beurteilt. Zunächst hatte es geheißen, der Start der EU-Zölle könnte frühestens zum 20. Juni kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel wehrt sich gegen Kritik deutscher Sportler
Das mit Spanien geschlossene Flüchtlingsabkommen Merkels wird arg kritisiert. Auch von deutschen Sportlern bekommt die Kanzlerin eine Breitseite. Nun wehrt sie sich. Der …
Merkel wehrt sich gegen Kritik deutscher Sportler
Trump bewilligt einen der höchsten Verteidigungsetats
Benannt ist das Gesetz nach einem der schärfsten Kritiker des US-Präsidenten. Trump vermied es aber, Senator John McCain beim Namen zu nennen, als er den …
Trump bewilligt einen der höchsten Verteidigungsetats
Netanjahu attackiert Corbyn für Gedenken an München-Attentäter
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den britischen Oppositionschef Jeremy Corbyn für ein Gedenken an die palästinensischen Terroristen des Münchner …
Netanjahu attackiert Corbyn für Gedenken an München-Attentäter
Immobilien-Kaufnebenkosten: Regierung prüft Reform
Berlin (dpa) - Immobilienkäufer in Deutschland können auf eine Entlastung bei den hohen Kaufnebenkosten hoffen. "Wir prüfen aktuell, ob sich das Bestellerprinzip auch …
Immobilien-Kaufnebenkosten: Regierung prüft Reform

Kommentare