+
Nato-Gipfel in Brüssel: US-Präsident Donald Trump (r-l), der portugiesische Ministerpräsident Antonio Costa, der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras, Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Polens Präsident Andrzej Duda und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Pablo Martinez Monsivais/AP/Archiv

Verteidigungspolitik

Umfrage: Europa kann auch ohne USA für Sicherheit sorgen

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Bundesbürger (56 Prozent) ist einer Umfrage zufolge davon überzeugt, dass Europa auch ohne den Beistand der USA für die eigene Sicherheit sorgen könne.

Im aktuellen RTL/n-tv-Trendbarometer sind nur 37 Prozent der Meinung, Europa sei auf die militärische Hilfe der USA angewiesen. Laut der am Montag veröffentlichten repräsentativen Forsa-Umfrage gibt es in diesem Punkt kaum Unterschiede zwischen Ost und West sowie zwischen den einzelnen Wählergruppen - bei allen sei die Meinung vorherrschend, dass eine Verteidigung Europas auch ohne die USA möglich ist.

Die Behauptung von US-Präsident Donald Trump, Deutschland werde wegen seiner Erdgas-Importe "total von Russland kontrolliert", bezeichnen 84 Prozent der Befragten für "völlig abwegig".

Nur zehn Prozent glauben, dass Russland durch seine Energiepolitik die Kontrolle über Deutschland übernommen habe. Nur unter den AfD-Anhängern schließt sich der Umfrage zufolge eine nennenswerte Gruppe (28 Prozent) der Auffassung des US-Präsidenten an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brexit-Zoff: Martin Schulz wütet bei Maischberger - „Ein bisschen respektlos“
Im ARD-Talk mit Sandra Maischberger ging es am Mittwochabend beim Thema Brexit und Rechtspopulismus ordentlich zur Sache - insbesondere wegen Martin Schulz, der des …
Brexit-Zoff: Martin Schulz wütet bei Maischberger - „Ein bisschen respektlos“
Wikipedia ist heute in ganz Deutschland offline - und verteidigt sich
Die beliebte Online-Plattform Wikipedia ist heute aus Protest offline. Nutzer müssen sich mit dem guten alten Lexikon behelfen - doch keine Sorge: nicht für immer. Wir …
Wikipedia ist heute in ganz Deutschland offline - und verteidigt sich
Täter von Utrecht handelte allein und mit Terror-Motiv
Ein Mann schießt in einer Straßenbahn in Utrecht wild um sich. Drei Menschen sterben. Ist es Terror oder eine Beziehungstat?
Täter von Utrecht handelte allein und mit Terror-Motiv
Gauland: Ermittlungen gegen AfD-Chef - wegen „privatem Fehler“
Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen AfD-Chef Alexander Gauland - offenbar in einer privaten Angelegenheit.
Gauland: Ermittlungen gegen AfD-Chef - wegen „privatem Fehler“

Kommentare