+
Martin Schulz hing als Jugendlicher an der Flasche.

Seit Jahren abstinent

Martin Schulz hatte früher ein Alkoholproblem

Berlin - Überraschendes Geständnis von dem Spitzenkandidaten der SPD für die Europawahl: Martin Schulz gab zu, als Jugendlicher ein Alkoholproblem gehabt zu haben,

Der Europaspitzenkandidat der SPD, Martin Schulz, trinkt seit Jahrzehnten keinen Alkohol mehr. "Seit 32 Jahren lebe ich konsequent abstinent", sagte der aus dem Raum Aachen stammende Politiker dem Magazin "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. "Und das, obwohl ich Bürgermeister in einer Karnevalshochburg war." Er könne "auch so lustig sein", beteuerte Schulz. In seiner Jugend habe er ein Alkoholproblem gehabt. Erst als er sich eingestanden habe, ganz unten zu sein, habe er die Chance zum Wiederaufstieg gehabt.

"Irgendwann sagte ich mir: Entweder mache ich einen radikalen Schnitt oder ich gehe kaputt", sagte Schulz. "Ich wollte mein Leben nicht wegwerfen: Mit 27 hatte ich dann meine eigene Buchhandlung, von da an ging's bergauf."

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dutzende Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager
Abuja - Das nigerianische Militär kämpft im Nordosten gegen die Terrorgruppe Boko Haram. Nun hat ein Luftangriff versehentlich ein dicht besiedeltes Flüchtlingslager …
Dutzende Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager
Merkel von Austritt Steinbachs "überrascht"
Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist von dem Parteiaustritt der konservativen CDU-Politikerin Erika Steinbach "überrascht" worden. Das sagte die Kanzlerin am …
Merkel von Austritt Steinbachs "überrascht"
Kein „Rosinen picken“: Reaktionen auf Mays Brexit-Rede
Berlin/London - Nach der Brexit-Rede von Theresa May hat sich Außenminister Steinmeier zu Wort gemeldet. Er sieht nicht alles negativ. 
Kein „Rosinen picken“: Reaktionen auf Mays Brexit-Rede
Putin stellt sich nach Sexvorwürfen hinter Trump
Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hält die Sexvorwürfe gegen den künftigen US-Präsidenten Donald Trump im Zusammenhang mit Moskauer Prostituierten im Jahr 2013 für …
Putin stellt sich nach Sexvorwürfen hinter Trump

Kommentare