+
Charles M. Huber sitzt nun für die CDU im Bundestag

Ex-"Alte"-Star Huber sitzt nun im Bundestag

Darmstadt - Der über die ZDF-Krimiserie „Der Alte“ bekanntgewordene Schauspieler Charles M. Huber zieht für die CDU in den Bundestag ein.

Der 56-Jährige verlor zwar bei der Wahl am Sonntag in Darmstadt als Direktkandidat gegen die frühere Justizministerin Brigitte Zypries (SPD). Er schaffte aber über die CDU-Landesliste den Sprung ins Parlament, wie der Bundeswahlleiter am Dienstag mitteilte. Er bestätigte entsprechende Medienberichte. Aus Hessen kommen insgesamt 21 CDU-Abgeordnete in den neuen Bundestag, vier davon über die Landesliste. Huber waren mit Platz 19 zunächst keine großen Chancen eingeräumt worden.

Diese Politiker treten vorerst aus dem Rampenlicht

Diese Politiker treten vorerst aus dem Rampenlicht

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Paris - Bei der Abstimmung über die Präsidentschaftskandidatur von Frankreichs Sozialisten liegt der frühere Bildungsminister Benoît Hamon überraschend vorne.
Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Kollegen stürzen Hohlmeier
Straßburg – Bittere Stunde für Monika Hohlmeier im Europaparlament: Die Fachpolitiker der konservativen EVP-Fraktion haben die CSU-Abgeordnete als …
Kollegen stürzen Hohlmeier
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
Neuss - Planten sie einen Anschlag auf Bundeswehrziele? Nach der Verhaftung eines Terrorverdächtigen in Wien nimmt die Polizei in Nordrhein-Westfalen einen mutmaßlichen …
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft
Berlin - Die Grüne Woche ist nicht nur eine „Fress-Messe“. Parallel zum Treff der Agrarbranche beraten Minister über globale Ernährungssicherung. Und Tausende gehen in …
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft

Kommentare