+
Ex-CSU-Chef Theo Waigel soll für seine Partei einen Ehrenkodex erarbeiten

Nach Verwandtenaffäre

Waigel soll Ehrenkodex für CSU erarbeiten

München - Nach der Verwandtenaffäre versucht die CSU alles, um aus dem Sumpf der Vetternwirtschaft herauszukommen. Dabei soll nun Ex-CSU-Chef Waigel helfen, indem er einen Ehrenkodex für die Partei erarbeitet.

Als Reaktion auf die Verwandtenaffäre in Bayerns Landtag und Staatsregierung soll der frühere CSU-Chef Theo Waigel einen Ehrenkodex für die Partei ausarbeiten. Darin sollen die Verhaltensregeln für CSU-Abgeordnete und -Funktionsträger festgelegt werden, berichteten Teilnehmer der Parteivorstandssitzung am Montag in München. Wegen der Affäre waren CSU-Fraktionschef Georg Schmid und der Chef des Haushaltsausschusses, Georg Winter (CSU), von ihren Ämtern zurückgetreten.

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer ging unterdessen mit scharfer Kritik an den Medien zum Gegenangriff über. Anlass der Kritik war unter anderem ein Bericht des ZDF-„heute journals“ über Seehofers Nominierung als CSU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, die von Aufregung über die Affäre Hoeneß überschattet war. Der Sender hatte gemeldet, der FC-Bayern-Präsident sei aus einem CSU-Werbefilm herausgeschnitten worden - was laut CSU nicht stimmte. Moderator Claus Kleber habe dazu in einer Stellungnahme des Senders erklärt, das hätte „nicht passieren dürfen“, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ (Montag).

Lesen Sie dazu auch:

Verwandtenaffäre: CDU stichelt

Verwandtenaffäre: Alle Abgeordneten sollen zahlen

Job-Affäre: Landtag veröffentlicht diese Namen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher antisemitischer Schläger stellt sich
Der kurze Film zeigte, wie der Täter auf den jungen Israeli losgeht und ihn mit einem Gürtel schlägt und "Jude, Jude" schreit. Die Empörung war groß. Sogar die Kanzlerin …
Mutmaßlicher antisemitischer Schläger stellt sich
Neue Unruhe um Wahlkampf türkischer Politiker in Deutschland
Schon in etwas mehr als zwei Monaten wird voraussichtlich in der Türkei gewählt - wieder einmal. Wahlkampf türkischer Politiker in Deutschland ist inzwischen verboten. …
Neue Unruhe um Wahlkampf türkischer Politiker in Deutschland
Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern
Der Franzose musste wegen der zähen Regierungsbildung in Berlin lange auf eine Antwort warten. Nun will die Kanzlerin in der Debatte um Macrons ehrgeizigen …
Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern
Alice Weidel postet ungewöhnliches Selfie - Twitter-User rätseln über ihr Motiv
AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel hat auf Twitter ein Selfie veröffentlicht, das sie mit einem Künstler zeigt. Für viele passt das nicht zusammen, denn der engagiert …
Alice Weidel postet ungewöhnliches Selfie - Twitter-User rätseln über ihr Motiv

Kommentare