+
Ex-Innenminister Otto Schily würde es bedauern, wenn sich die Schweiz für ein neues Energiegesetz entscheiden würde. 

„Ein Desaster“ 

Appell an Schweizer: Ex-Innenminister Schily warnt vor Energiewende

Der ehemalige deutsche Innenminister Otto Schily (SPD) hat dem Rechtsaußen der Schweizer Politik, Christoph Blocher, im Widerstand gegen ein neues Energiegesetz Schützenhilfe gegeben.

Zürich - Vor der Schweizer Volksabstimmung am Sonntag über eine Energiestrategie, die neue Kernkraftwerke verbietet und erneuerbare Energien besser fördern soll, nannte Schily Deutschlands Energiewende ein Desaster. Das geht aus einem Brief Schilys an Blocher hervor, den die Boulevardzeitung „Blick“ am Donnerstag veröffentlichte.

Der reiche Unternehmer Blocher ist Chefstratege der konservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP), die gegen die Energiestrategie ist. Nach Umfragen liegen die Befürworter leicht vorn.

Otto Schily beim Tag der offenen Tür der Bundespolizei-Reiterstaffel.

„Wie Sie wissen, halte ich die sogenannte „Energiewende“ in Deutschland sowohl unter wirtschaftlichen, finanziellen, ökologischen, sozialen und klimapolitischen Vorzeichen für ein Desaster“, schrieb Schily. „Es wäre sehr zu bedauern, wenn die Schweiz sich für ein ähnliches Modell entscheiden würde.“ In der Schweiz kommen fast 60 Prozent des Stroms aus nachhaltigen Quellen, vor allem Wasserkraft. In Deutschland sind es rund 30 Prozent.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

46 Flüchtlinge mit Sammelflug nach Afghanistan abgeschoben - Große Proteste 
Das mit Spanien geschlossene Flüchtlingsabkommen Merkels wird arg kritisiert. Indes sind 46 Flüchtlinge mit einem erneuten Sammelflug nach Afghanistan abgeschoben …
46 Flüchtlinge mit Sammelflug nach Afghanistan abgeschoben - Große Proteste 
Ruf nach Perspektive für einige abgelehnte Asylbewerber
Sollen abgelehnte Asylbewerber auch dann ausreisen müssen, wenn sie gut integriert sind und die Wirtschaft sie braucht? Ein quirliger CDU-Ministerpräsident hat die …
Ruf nach Perspektive für einige abgelehnte Asylbewerber
Erschütternde Missbrauchsvorwürfe in katholischer US-Kirche
Es ist die umfassendste Sammlung von Missbrauchsvorwürfen in der katholischen Kirche der USA: Ermittler in Pennsylvania haben die Taten von über 300 Priestern in 70 …
Erschütternde Missbrauchsvorwürfe in katholischer US-Kirche
46 Afghanen mit Sammelflug abgeschoben - Straftäter aus Bayern darunter
Im Zuge einer erneuten Sammelabschiebung sind in der Nacht zu Mittwoch 46 abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan zurückgeführt worden - mehr als die Hälfte davon aus …
46 Afghanen mit Sammelflug abgeschoben - Straftäter aus Bayern darunter

Kommentare