Spion bei Merkel-Regierung enttarnt: Ausländischer Agent war bei Sprecher Seibert aktiv

Spion bei Merkel-Regierung enttarnt: Ausländischer Agent war bei Sprecher Seibert aktiv

„Die Sache ist sehr ernst“

Explosion in russischem Geheimdienstgebäude: Ein Toter und drei Verletzte 

Bei einer Explosion in einer Außenstelle des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB im Norden des Landes ist am Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen.

Moskau - Bei einer Explosion in einer Außenstelle des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB im Norden des Landes ist am Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen. "Ein Sprengkörper ist explodiert", sagte ein Sprecher des örtlichen Gouverneurs der Nachrichtenagentur AFP. Drei Menschen seien nach dem Vorfall in der Stadt Archangelsk verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, hieß es weiter.

Der Sprengkörper sei kurz vor 09.00 Uhr (07.00 Uhr MEZ) morgens in dem FSB-Gebäude im Zentrum der mehr als 1000 Kilometer von Moskau entfernten Stadt explodiert, erklärte der Sprecher. Es sei zu früh zu sagen, ob es sich um ein Selbstmordattentat handele, erklärte Gouverneur Igor Orlov. "Die Sache ist sehr ernst", sagte er laut Sprecher.

Die Behörden würden daran arbeiten, die Identität des Toten und die Art des Sprengstoffes festzustellen. "Wir ergreifen Maßnahmen, um die Sicherheit aller öffentlicher und staatlicher Gebäude in der Region Archangelsk zu erhöhen."

Ein FSB-Vertreter in der Archangelsk-Region bestätigte AFP die Explosion, wollte sich aber nicht weiter dazu äußern.

Lesen Sie auch: Zu einer nächtlichen Explosion in einem Döner-Imbiss, bei der zwei Menschen verletzt wurden, kam es in Bremervörde.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Daniel Bockwoldt (Symboldbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spion bei Merkel-Regierung enttarnt: Ausländischer Agent war bei Sprecher Seibert aktiv
Die Bundesregierung wird offenbar von einem Spionage-Fall erschüttert. Ein Mitarbeiter von Merkels Regierungssprecher Steffen Seibert soll als ausländischer Agent tätig …
Spion bei Merkel-Regierung enttarnt: Ausländischer Agent war bei Sprecher Seibert aktiv
USA erleiden nächsten Corona-Rekord – Familie verkauft Bleichmittel als Wundermedikament
Die Zahl der Corona-Infizierten in den USA erreicht ein neues Rekordhoch. In Florida verkauft eine Familie derweil ein gefährliches Wundermittel gegen das Coronavirus.
USA erleiden nächsten Corona-Rekord – Familie verkauft Bleichmittel als Wundermedikament
Supreme-Court-Pleite für Donald Trump: Staatsanwalt darf Finanzunterlagen einsehen
Donald Trump wehrt sich seit Langem gegen die Herausgabe von Finanzunterlagen. Vor dem höchsten US-Gericht kassiert er nun eine Niederlage.
Supreme-Court-Pleite für Donald Trump: Staatsanwalt darf Finanzunterlagen einsehen
Supreme Court beendet Streit um Trump-Finanzunterlagen nicht
Der Supreme Court sendet im Ringen um die Herausgabe von Finanzunterlagen Donald Trumps eine klare Botschaft an den Präsidenten. Vollkommen offen ist allerdings, ob und …
Supreme Court beendet Streit um Trump-Finanzunterlagen nicht

Kommentare