+
Christian Lindner, FDP-Bundesvorsitzender, spricht in Berlin.

Auch die Politik kommt schlecht weg

FDP-Chef kritisiert Umgang der Medien mit AfD

Berlin - Die Medien gehen nicht richtig mit der AfD um. Das kritisiert FDP-Vorsitzender Christian Lindner. Auch die Politik attackiert er.

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat den Umgang von Medien und Politik mit der AfD kritisiert. "Wenn jeder politische Rülpser der AfD in der "Welt" oder der "Tagesschau" landet, dann gibt man dieser Partei eine Macht, die ihr zum Beispiel im Vergleich mit Umfragewerten der Grünen nicht zukommt", sagte er der Zeitung "Die Welt" (Montag).

Dazu erklärten die Regierungsparteien bei jedem wichtigen Projekt taktisch, man wolle der AfD kein Gewinnerthema geben. "So erweckt man den Eindruck, die AfD stünde vor der Machtübernahme", kritisierte Lindner.

"Ich rate zu mehr Coolness", ergänzte er. "Indem wir nicht die AfD bestimmen lassen, was Deutschland diskutiert, sondern indem wir diskutieren, was für unser Land wichtig ist." Die AfD setze inhaltlich gar keine Themen. "Die arbeiten mit Provokationen."

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Manning begnadigt: Assange will vorerst nicht in die USA
Stockholm - Komme Whistleblowerin Chelsea Manning frei, lasse er sich an die USA ausliefern, hatte Julian Assange verkündet. Jetzt macht der Wikileaks-Gründer einen …
Manning begnadigt: Assange will vorerst nicht in die USA
Abgeordnete wollen Aufklärung im Fall Amri
Berlin (dpa) - Vier Wochen nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt geht die parlamentarische Aufarbeitung der Bluttat weiter. Bundesinnenminister …
Abgeordnete wollen Aufklärung im Fall Amri
Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus
Björn Höcke ist für gezielte Provokationen bekannt. Schon oft hat sich der Thüringer AfD-Chef mit rechten Sprüchen hervorgetan. Mit einer Rede in Dresden testet er …
Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus
Gauck: „Das beste Deutschland, das wir jemals hatten“
Berlin - Wie soll es aussehen, unser Land? Diese Frage hatte Bundespräsident Gauck vor fünf Jahren voller Zuversicht gestellt. Zum Ende seiner Amtszeit ist seine Sicht …
Gauck: „Das beste Deutschland, das wir jemals hatten“

Kommentare