+
Wollen für die Abschaffung der Zeitumstellung kämpfen: Die FDP-Granden Kubicki und Lindner.

Heute Nacht ist Zeitumstellung

FDP will in Jamaika-Sondierungen für Abschaffung der Sommerzeit kämpfen

Eine Mehrheit der Bundesbürger lehnt die alljährliche Umstellung von Normal-auf Sommerzeit ab. Nach der EU greift die FDP als erste Partei diese Forderung auf.

Berlin - Die FDP will in den Jamaika-Sondierungsgesprächen auch für eine Abschaffung der Sommerzeit kämpfen. Zwar habe dies nur im Rahmen einer europaweiten Lösung Sinn, aber "eine deutsche Regierung, die das Vorhaben entschlossen vorantreibt, kann dann auch auf europäischer Ebene überzeugen", sagte FDP-Präsidiumsmitglied Michael Theurer der Heidelberger "Rhein-Neckar-Zeitung". In der Nacht zum Sonntag steht wieder die Umstellung auf die Winterzeit an. Theurer argumentierte, die Zeitumstellung bedeute unnötigen Aufwand, für Privatleute ebenso wie auch für Unternehmen. Dies gelte umso mehr, als der Wechsel weltweit "in unterschiedlichen Ländern zu unterschiedlichen Zeitpunkten stattfindet". Union und Grüne stufen das Thema dem Bericht zufolge allerdings nicht als vorrangig ein. "Das sind Detailfragen, über die wir erfahrungsgemäß erst am Ende der Verhandlungen diskutieren", zitierte das Blatt Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU).

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die Zeit umgestellt

In der Nacht zum Sonntag werden um drei Uhr morgens die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Es gilt dann wieder die Mitteleuropäische Zeit (MEZ). Die Nacht verlängert sich also um 60 Minuten. Dafür wird es danach abends auf die Uhrzeit bezogen eine Stunde früher dunkel. Ende März 2018 steht dann wieder die Umstellung auf die Sommerzeit an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump droht venezolanischer Führung unverhohlen - Friedrich Merz überrascht mit Aussage 
Handelsstreit mit China, Zoll-Zoff mit der EU: Donald Trump hat zahlreiche Baustellen. Auch Venezuela gehört dazu. Jetzt hat er erneut Staatschef Maduro attackiert. Die …
Trump droht venezolanischer Führung unverhohlen - Friedrich Merz überrascht mit Aussage 
Rettungsschiff in Italien beschlagnahmt
Dieses Mal ging alles ganz schnell. Die vor Libyen geretteten Migranten müssen nicht lange an Bord des Schiffs ausharren, das sie im Mittelmeer aufgelesen hat. Doch den …
Rettungsschiff in Italien beschlagnahmt
Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden
Brexit-Aufschub oder nicht? Und wenn ja, wie lange? Auf die Kanzlerin und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel Ende der Woche eine schwere Entscheidung …
Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden
Trump droht Venezuela mit noch härteren Sanktionen
Seit Wochen versucht die US-Regierung mit immer neuen Strafmaßnahmen, den venezolanischen Staatschef Maduro zum Rückzug zu drängen. US-Präsident Trump nutzt den Besuch …
Trump droht Venezuela mit noch härteren Sanktionen

Kommentare