+
Juha Sipilä, Ministerpräsident von Finnland, spricht bei einer Pressekonferenz.

Rücktritt beschlossen

Finnische Regierung wirft fünf Wochen vor der Wahl hin

In Finnland tritt die Mitte-rechts-Regierung von Ministerpräsident Juha Sipilä zurück. Der Ministerpräsident werde den Rücktritt der Regierung am Freitag um 10.00 Uhr einreichen, hieß es.

Helsinki - Rund fünf Wochen vor der anstehenden Parlamentswahl hat die finnische Regierung ihren Rücktritt eingereicht. Regierungschef Juha Sipilä wollte Präsident Sauli Niinistö am Freitagvormittag darum bitten, den Abgang des Kabinetts zu genehmigen, wie die Regierung mitteilte. Später wollte sich Sipilä dazu auf einer Pressekonferenz äußern.

Grund für den Abgang ist eine gescheiterte Sozial- und Pflegereform. Der finnische Rundfunk Yle berichtete, die Regierungsparteien seien zu dem Schluss gekommen, dass die Zeit nicht ausreiche, um ein Gesetzespaket für die Reform noch bis zur Wahl am 14. April durchzubekommen. Sipilä hatte die Reform mehrmals als das wichtigste und größte Projekt seiner Regierung bezeichnet.

Lesen Sie auch: „Darf kein Tabu geben“: Merkel äußert sich zu Macrons EU-Plänen

AFP/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ukraine-Wahl: Selenskyj mit Rekord-Sieg - und erster Ankündigung
Wahl in der Ukraine: Petro Poroschenko hat bei der Stichwahl eine herbe Klatsche kassiert. Der Komiker Wolodimir Selenskyj landete einen Erdrutschsieg.
Ukraine-Wahl: Selenskyj mit Rekord-Sieg - und erster Ankündigung
Ukraine: Selenskyj ist unberechenbar - auch für Putin
Wolodymyr Selenskyj ist gleich zwei Mal zum Präsidenten der Ukraine gewählt worden - in der Fernsehserie "Diener des Volkes" und dann im realen Leben. Ein Kommentar.
Ukraine: Selenskyj ist unberechenbar - auch für Putin
Herausgabe von Finanzunterlagen: Trump wehrt sich mit Klage - Anwälte erheben schwere Vorwürfe
Die Demokraten wollen die Herausgabe von Finanzunterlagen von US-Präsident Donald Trump erzwingen. Dagegen klagt Trump nun - seine Anwälte erheben zudem schwere Vorwürfe.
Herausgabe von Finanzunterlagen: Trump wehrt sich mit Klage - Anwälte erheben schwere Vorwürfe
Wegen Erdogan? Karfreitag für Kinder an deutscher Schule gestrichen
Karfreitag ist ein christlicher Feiertag - und stellt deshalb für Schüler einen freien Tag dar. Eine deutsche Schule in Istanbul hat das geändert - etwa wegen Erdogan?
Wegen Erdogan? Karfreitag für Kinder an deutscher Schule gestrichen

Kommentare