+
Apache Kampfhubschrauber werden in Ramstein angeliefert.

US-Operation „Atlantic Resolve“

Flagge zeigen für die Nato: US-Hubschrauber in Ramstein

Ramstein - Die ersten Apache-Kampfhubschrauber für die US-Operation „Atlantic Resolve“ sind am Mittwoch auf der Airbase im pfälzischen Ramstein eingetroffen.

Sie kommen aus dem texanischen Fort Bliss und wurden mit großen Galaxy-Transportmaschinen von El Paso nach Ramstein geflogen. Insgesamt verlegen die USA 24 dieser Hubschrauber für neun Monate nach Europa, sie sollen bei mehreren Übungen mit Nato-Partnern eingesetzt werden, unter anderem in Lettland und Rumänien. Der Vize-Kommandeur der US Air Forces in Europa und Afrika, Generalmajor Timothy M. Zadalis, betonte, dies sei Teil des Engagements der USA für Europa, die Nato und die Freiheit und ein sehr sichtbarer Beweis für ein Bekenntnis der USA zu ihren Partnern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein schärferes Waffenrecht: So will Trump stattdessen Schüsse an Schulen verhindern
Kritik und Kopfschütteln löst ein Vorschlag von US-Präsident Trump als Reaktion auf das Schulmasssaker in Florida aus. Er will Waffen mit Waffen begegnen. 
Kein schärferes Waffenrecht: So will Trump stattdessen Schüsse an Schulen verhindern
Twitter sperrt tausende verdächtige Accounts - Trump-Anhänger empört
Twitter hat tausende Accounts gesperrt, um zu prüfen ob diese nicht von Menschen, sondern von Social Bots gesteuert sein könnten. Damit haben vor allem …
Twitter sperrt tausende verdächtige Accounts - Trump-Anhänger empört
„Schmutz-Kampagne“: Bild fällt wohl auf Fake-Mails von Titanic-Magazin rein
Die „Bild“-Zeitung ist offenbar einem Fake der Titanic aufgesessen. Das Netz jedenfalls reagiert mit Spott, das Springer-Blatt antwortet mit einer Rechtfertigung. 
„Schmutz-Kampagne“: Bild fällt wohl auf Fake-Mails von Titanic-Magazin rein
BGH prüft IS-Attacke einer Schülerin auf Polizisten
Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft den Fall der jugendlichen IS-Sympathisantin Safia S., die vor zwei Jahren in Hannover einen Polizisten mit einem Messer schwer verletzt …
BGH prüft IS-Attacke einer Schülerin auf Polizisten

Kommentare