+
Florian Pronold im Bundeskabinett.

Am Tisch mit Bundesministern

Florian Pronold schickt "Selfie" aus dem Bundeskabinett

Berlin - Für Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Umeltministerium und SPD-Chef in Bayern, muss es ein schöner Tag gewesen sein: Weil er die Umweltminsterin vertreten durfte, traf er auf die Ministerriege und zeigte seinen Stolz darüber auf Twitter.

Florian Pronold (SPD) durfte am Mittwoch Bundesministerin Barbara Hendricks vertreten, die in Indien weilt. Der 42-Jährige machte erst einmal ein „Selfie“ von sich - ein eher ungewöhnlicher Vorgang. Im Hintergrund des Fotos sind unter anderem Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU), Regierungssprecher Steffen Seibert und Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) zu sehen. Betont nüchtern twitterte Pronold neben seinem Bild: „Im Bundeskabinett heute: Jahreswirtschaftsbericht.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehemaliger US-Präsident George H.W. Bush auf Intensivstation
Houston - Sorge um den früheren Präsidenten Bush: Der 92-Jährige liegt auf der Intensivstation. Auch seine Frau Barbara wurde ins Krankenhaus gebracht.
Ehemaliger US-Präsident George H.W. Bush auf Intensivstation
Juncker: Wir werden mit Trump zurechtkommen
Berlin - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich zurückhaltend zur Zusammenarbeit mit dem gewählten US-Präsidenten Donald Trump geäußert.
Juncker: Wir werden mit Trump zurechtkommen
Streit um Holocaust-Gedenken in der AfD
Dresden - Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke hat mit massiver Kritik am Holocaust-Gedenken der Deutschen Empörung ausgelöst - auch innerhalb der eigenen Partei.
Streit um Holocaust-Gedenken in der AfD
Spitzel-Affäre: Imame sollen Gülen-Anhänger ausgeforscht haben
Berlin/Ankara - Haben türkische Imame in Deutschland Gülen-Anhänger bespitzelt? Die türkische Religionsbehörde Diyanet weist einen solchen Auftrag entschieden zurück. …
Spitzel-Affäre: Imame sollen Gülen-Anhänger ausgeforscht haben

Kommentare