Termin bei Roboterbauer abgesagt

Probleme mit Flugzeug: Merkel sitzt fest

Augsburg/Amberg - Der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Roboterbauer Kuka ist am Montag kurzfristig witterungsbedingt abgesagt worden.

Wie eine Sprecherin des Augsburger Unternehmens berichtete, habe die Kanzlerin wegen schlechten Wetters nicht nach Schwaben fliegen können. Der zweite Termin der Kanzlerin am Montag in Bayern, der Besuch einer Siemens-Fabrik im oberpfälzischen Amberg, war nicht von der Absage betroffen. Dort wollte Merkel am Nachmittag Siemens-Chef Joe Kaeser treffen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Washington - Alles nur geklaut - das sangen schon die „Prinzen“. Ausgerechnet bei seiner ersten Rede als US-Präsident soll Donald Trump von Batman-Bösewicht Bane …
Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft
Österreichs Hauptstadt ist in das Visier eines Attentäters geraten: Ein 18-Jähriger plante laut dem Innenminister einen Anschlag in Wien. Die Bedrohung sei so groß wie …
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft
Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben
Banjul (dpa) - Angesichts der Drohung einer Entmachtung durch ausländische Truppen will der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh Sicherheitskreisen zufolge seinen …
Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte
Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps Worte in Auszügen,
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Kommentare