Acht Jahre George W. Bush
1 von 15
Nur wenige hundert Stimmen in Florida entschieden die Wahl zum US-Präsidenten am 7. November 2007. George W. Bush zieht ins  Weiße Haus ein. Der Demokrat Al Gore hat das Rennen um die Präsidentschaft verloren.
Acht Jahre George W. Bush
2 von 15
Der erste von vielen Tiefpunkten in der achtjährigen Amtszeit: George W. Bush erfährt während eines Besuchen am 11. September 2001 in einem Kindergarten von den schrecklichen Ereignissen in New York .
Acht Jahre George W. Bush
3 von 15
Als Reaktion auf die Anschläge, ruft US-Präsident George W. Bush den "Kampf gegen den Terror" aus. Sein Hauptziel: Osama Bin Laden .
Acht Jahre George W. Bush
4 von 15
Einen Monat nach dem Anschlag beginnen die USA und Großbritannien mit Luftangriffen gegen Afghanistan. Im Dezember dann der erste kleine Erfolg: Das Taliban -Regime wird gestürzt .
Acht Jahre George W. Bush
5 von 15
Richtungsweisend für die Politik des US-Präsidenten ist seine erste Rede zur Nation am 29. Januar 2002. Dort kündigt er eine massive Erhöhung der Verteidigungsausgaben an. Iran, Irak und Nordkorea werden zur "Achse des Bösen". George W. Bush wirft den Staaten die Produktion von Massenvernichtungswaffen vor.
Acht Jahre George W. Bush
6 von 15
Im Oktober 2002 soll der amerikanische Kongress die Resolution genehmigen, die es  George W. Bush ermöglicht, den Irak auch mit militärischen Mitteln zu entwaffnen. In seiner Rede verdeutlicht George W. Bush die Bedrohung des Weltfriedens  durch Saddam Hussein . Dieser soll Massenvernichtungswaffen besitzen.
Acht Jahre George W. Bush
7 von 15
Im Verlauf des Irak- Konfliktes  bleiben die Amerikaner aber den Beweis für Massenvernichtungswaffen im Irak schuldig.
Acht Jahre George W. Bush
8 von 15
Im März 2003 beginnt der dritte Golfkrieg mit dem Einmarsch von britischen und US-Truppen in den Irak. Auch andere europäische Staaten wie Spanien, Italien, Polen beteiligen sich am Krieg . Frankreich, Russland und Deutschland wollen nur die Waffeninspektionen in den Irak schicken.

Acht Jahre George W. Bush

Ein Rückblick auf acht Jahre George W. Bush. Morgen übernimmt sein Nachfolger Barack Obama den Job des mächtigsten Mannes der Welt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nach G7-Pleite: Europa muss Schicksal in eigene Hand nehmen
Mit Donald Trump ist auch beim G7-Gipfel nichts mehr wie vorher. Die Gruppe der großen Industrieländer kann ein Debakel nur knapp vermeiden. Kanzlerin Merkel macht ihrer …
Nach G7-Pleite: Europa muss Schicksal in eigene Hand nehmen
G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert
Nach zähem Ringen lässt sich Trump im Handelsstreit von den G7 einbinden. Es bleibt der einzige Kompromiss auf dem G7-Gipfel. Sonst bleibt er bei seinem …
G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert
Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Berlin (dpa) - Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen.
Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder
Staats- und Regierungschefs finden sich am Freitag und Samstag zum G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien ein. Hier finden Sie Bilder zum Treffen.
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Kommentare