1 von 19
In Kentucky hat der Favorit der ultrakonservativen Tea Party Bewegung, Rand Paul, gegen seinen demokratischen Konkurrenten die Wahl zum Senator gewonnen.
2 von 19
Demokratin Nancy Pelosi gewinnt und verliert zugleich: Sie wurde als Senatorin für San Francisco wiedergewählt. Aber das wichtige Amt als Parlamentspräsidentin verliert sie an den Republikaner John Boehner.
3 von 19
Der neue Star der Republikaner: John Boehner wird "Speaker of the house" im Repräsentantenhaus.
4 von 19
US-Präsident Barack Obama gratuliert Boehner am Telefon zum Wahlsieg der Republikaner.
5 von 19
Auch der republikanische US-Senator John McCain wurde als Senator für Arizona wiedergewählt - zum mittlerweile vierten Mal. 
6 von 19
John McCain verlor 2008 als Präsidentschaftskandidat der  Republikaner gegen den Demokraten Barack Obama.
7 von 19
"Feuert Pelosi! Diese Aufforderung haben die Wähler umgesetzt. Nanci Pelosi, hat ihr Amt als US-Parlamentspräsidentin verloren.
8 von 19
Eine Wählerin in Venice (US-Staat Kalifornien).

Bilder von der US-Wahl: Republikaner jubeln

Washington - Bilder von der US-Wahl: Republikaner jubeln

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht
Nach dem Massaker von Parkland gehen in Florida und in Washington tausende Schüler auf die Straße: Sie wollen schärfere Waffengesetze. Trump zeigt sich gesprächsbereit - …
Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht
Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Für Frauenrechte wollen sie demonstrieren - sagen sie. Der "Frauenmarsch zum Bundeskanzleramt" ist allerdings aus dem AfD-Umfeld organisiert worden und richtet sich vor …
Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Hunger, Terror, Rekrutierung als Soldat - in Krisenregionen erleben Kinder das Grauen. Jedes sechste Kind weltweit muss diese Gefahren aushalten, die Zahlen haben sich …
Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Bundeswehr soll künftig den ganzen Irak unterstützen
Bislang hilft die Bundeswehr im Irak vor allem den Kurden im Kampf gegen den Terror. Obwohl die Terrormiliz am Boden liegt, soll die Mission nun ausgeweitet werden. Ein …
Bundeswehr soll künftig den ganzen Irak unterstützen

Kommentare