Von Adenauer bis Merkel - alle Deutschen Bundeskanzler
1 von 10
Von Adenauer bis Merkel - alle Deutschen Bundeskanzler
Konrad Adenauer (1949–1963)
2 von 10
Konrad Adenauer, CDU (1949–1963)
Ludwig Erhard (1963–1966)
3 von 10
Ludwig Erhard, CDU (1963–1966)
Kurt Georg Kiesinger (1966–1969)
4 von 10
Kurt Georg Kiesinger, CDU (1966–1969)
Willy Brandt (1969–1974)
5 von 10
Willy Brandt, SPD (1969–1974)
Walter Scheel
6 von 10
Walter Scheel, FDP: Nachdem Willy Brandt den Bundespräsidenten gebeten hatte, ihn nach Artikel 69 des Grundgesetzes nicht mehr mit der Weiterführung der Geschäfte zu beauftragen, übernahm Walter Scheel am 7. Mai 1974 das Amt des Bundeskanzlers - für neun Tage.
Helmut Schmidt (1974–1982)
7 von 10
Helmut Schmidt, SPD (1974–1982)
Helmut Kohl (1982–1998)
8 von 10
Helmut Kohl, CDU (1982–1998)

Von Adenauer bis Merkel - alle Deutschen Bundeskanzler

Eine der ersten Aufgaben des Bundestages ist die Wahl des Bundeskanzlers oder der Bundeskanzlerin. Der Vorschlag für eine Kandidatin oder einen Kandidaten kommt vom Bundespräsidenten, so sieht es das Grundgesetz vor. Die Wahl erfolgt dann ausschließlich durch die Abgeordneten, und zwar ohne vorherige Aussprache und mit verdeckten Stimmzetteln – also geheim. Der Kandidat benötigt die absolute Mehrheit der Stimmen des Parlaments. In der 16. Wahlperiode entsprach das mindestens 308 Abgeordneten.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage
Der Streit zwischen Amerika und der Türkei eskaliert: Präsident Erdogan wütet gegen neue US-Zölle und nennt die USA die "Kraftmeier des globalen Systems". Die …
Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage
Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus
Osnabrück (dpa) - Deutsche Behörden haben 2017 doppelt so viele Ausländer ausgewiesen wie noch zwei Jahre zuvor. Das berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung" am Freitag …
Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus
UN: Nordkorea hat Atom- und Raketenprogramm nicht gestoppt
New York (dpa) - Nordkorea soll sein Atom- und Raketenprogramm laut einer Analyse der Vereinten Nationen nicht eingestellt haben. Zu diesem Schluss kommen Experten in …
UN: Nordkorea hat Atom- und Raketenprogramm nicht gestoppt
UNHCR: Mittelmeer tödlichste Route für Flüchtlinge
Sie setzen ihr Leben aufs Spiel, um nach Europa zu kommen, und viele verlieren es. Mehr als 1500 Menschen sind in diesem Jahr im Mittelmeer ertrunken. Liegt das an den …
UNHCR: Mittelmeer tödlichste Route für Flüchtlinge