1 von 17
In unser Bildstrecke sehen Sie, in welchen Ländern derzeit Frauen regieren.
In diesen Ländern regieren Frauen
2 von 17
Angela Merkel ist seit dem 22. November 2005 deutsche Bundeskanzlerin.
3 von 17
Pratibha Devisingh Patil wurde im Juli 2007 als Präsidentin der Republik Indien vereidigt. Sie ist die erste Frau in diesem Amt.
4 von 17
Doris Leuthard ist 2010 Bundespräsidentin der Schweizerischen Eidgenossenschaft.
5 von 17
Sheikh Hasina Wajed ist seit dem 6. Januar 2009 Ministerpräsidentin von Bangladesch. 
6 von 17
Julia Timoschenko war von Januar bis September 2005 Premierministerin der Ukraine und hat dieses Amt seit Dezember 2007 erneut inne.
In diesen Ländern regieren Frauen
7 von 17
Tarja Kaarina Halonen ist seit 2000 das erste weibliche Staatsoberhaupt von Finnland.
In diesen Ländern regieren Frauen
8 von 17
Mary Patricia McAleese ist seit 1997 Präsidentin von Irland.

In diesen Ländern regieren Frauen

Berlin - Seit vier Jahren wird Deutschland von einer Frau regiert. Angela Merkel ist die erste Regierungs-Chefin in Deutschland. Im Vergleich ist die BRD hier ein Spätzünder. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt
Euphorie in den Straßen von Harare. Demonstranten fordern den Rücktritt des greisen Präsidenten Robert Mugabe. Der Militärputsch hat den Simbabwern neue Hoffnung gegeben.
Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt
Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes
Das Militär hat Simbabwes Präsident kaltgestellt. Nun durfte Mugabe zum ersten Mal wieder in die Öffentlichkeit. Die Generäle loben sich unterdessen selbst für …
Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes
Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern
Wird der entmachtete katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont von Belgien an Spanien ausgeliefert? Die belgische Staatsanwaltschaft will das so.
Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern
Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld
Die Klimakonferenz in Bonn hat eine riesige Zettelwirtschaft erzeugt. Ein Jahr haben die Verhandler nun Zeit, daraus ein Regelwerk für das Pariser Klimaabkommen zu …
Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Kommentare