1 von 22
Die neue britische Regierung aus Konservativen und Liberaldemokraten steht. Wir zeigen die wichtigsten Posten in der Regierung von Queen Elizabeth II. Das ist "Her Majesty's Government":
2 von 22
Premierminister: David Cameron (43), seit 2005 Chef der konservativen Tories. Er ist der jüngste Premier seit fast 200 Jahren.
3 von 22
Vize-Premier: Nick Clegg (43), Kopf der Liberalen. Welche Aufgaben ihm als Vize-Premier genau zukommen, ist noch nicht klar. Das Amt kann nach britischem Recht vergeben werden, muss aber nicht.
4 von 22
Außenminister: William Hague (49), Tories. Gilt als Europakritiker und ist ein Schwergewicht seiner Partei.
5 von 22
Finanzminister: George Osborne (38), Tories. Er ist der jüngste Schatzkanzler seit mehr als einem Jahrhundert.
6 von 22
Verteidigungsminister: Liam Fox (49, 2. von links), Tories. Gehört dem rechten Flügel der Konservativen an. Befürwortete den Einmarsch in den Irak.
7 von 22
Innenministerin: Theresa May (53), Tories. Die zweite Frau, die dieses Amt je bekommen hat.
8 von 22
Justizminister: Kenneth Clarke (69), Tories. Diente bereits in verschiedenen Ministerämtern unter John Major und Margaret Thatcher.

Großbritannien: Die Regierung ihrer Majestät 

London - Großbritannien: Die Regierung ihrer Majestät - Premierminister David Cameron

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Für Frauenrechte wollen sie demonstrieren - sagen sie. Der "Frauenmarsch zum Bundeskanzleramt" ist allerdings aus dem AfD-Umfeld organisiert worden und richtet sich vor …
Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Hunger, Terror, Rekrutierung als Soldat - in Krisenregionen erleben Kinder das Grauen. Jedes sechste Kind weltweit muss diese Gefahren aushalten, die Zahlen haben sich …
Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Bundeswehr soll künftig den ganzen Irak unterstützen
Bislang hilft die Bundeswehr im Irak vor allem den Kurden im Kampf gegen den Terror. Obwohl die Terrormiliz am Boden liegt, soll die Mission nun ausgeweitet werden. Ein …
Bundeswehr soll künftig den ganzen Irak unterstützen
Von der Leyen: "Andere Form des Engagements" im Irak
Die IS-Terrormiliz ist im Irak zwar in der Fläche geschlagen, verübt aber mit einer Guerilla-Taktik weiter Anschläge. Außerdem liegen nach den Kämpfen weite Teile des …
Von der Leyen: "Andere Form des Engagements" im Irak

Kommentare