1 von 21
"icub" heißt der Roboter, der Kanzlerin Kanzlerin Angela Merkel ( CDU) am Eröffnungstag der Hannover-Messe begrüßt. Was die Kanzlerin auf der Messe erlebt:
2 von 21
Die Kanzlerin und Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (beide CDU) spielen auf dem italienischen Gemeinschaftsstand mit dem humanoiden Roboter "icub".
3 von 21
Die Kanzlerin findet sichtlich Gefallen am kleinen Roboter.
4 von 21
"icub" ist 104 Zentimeter groß und 22 Kilogramm schwer, kann auf allen Vieren krabbeln, sich aufsetzen und mit seinen Kameraaugen sich bewegende Objekte verfolgen.
5 von 21
Die Kanzlerin greift nach der Hand des kleinen Roboters.
6 von 21
Der Roboter erinnert an die Maschinenwesen aus dem Will Smith-Film "I, Robot".
7 von 21
Und die Szene, in der sich die Finger von Kanzlerin und Roboter berühren, erinnert an den Film "E.T.".
8 von 21
Hoppla, was ist denn das?  Die Kanzlerin bekommt von einem vollautomatischen Roboterarm einen Apfel.

Die Kanzlerin und die Roboter

Hannover - Der Kanzlerin und die Roboter

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen
Nach dem Terroranschlag von Manchester wird die Zusammenarbeit von Großbritannien und den USA auf eine harte Probe gestellt. Wurden wichtige Erkenntnisse durchgestochen? …
Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt
Die Kirche gibt der Politik ein Podium. Sogar der Weltpolitik. Flüchtlinge, Terror, Gesundheit - Barack Obama schneidet viele Themen an. Doch der Kirchentag hat noch …
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer
Ihre Bilder gehen um die Welt: Bei dem Anschlag von Manchester starben mindestens 22 Menschen - das jüngste Opfer wurde nur 8 Jahre alt.
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer
Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner
Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, …
Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Kommentare