1 von 21
Eine kleine exklusive Gruppe führender Weltpolitiker durfte am Freitag mit Barack Obama am Rande des Gipfels über die Rettung des Klimas beraten. In der Gruppe waren nach Angaben des Weißen Hauses:
2 von 21
Australien: Premierminister Kevin Rudd
3 von 21
Großbritannien: Premierminister Gordon Brown
4 von 21
Frankreich: Präsident Nicolas Sarkozy
5 von 21
Dänemark Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen
6 von 21
Deutschland: Bundeskanzlerin Angela Merkel
7 von 21
EU: EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso
8 von 21
Japan: Ministerpräsident Yukio Hatoyama

Klimagipfel: Diese Mächtigen entscheiden

Kopenhagen - Klimagipfel: Diese Mächtigen entscheiden

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

CSU-Ministerin Merk: Hier hat Donald Trump recht
CSU-Europaministerin Beate Merk, CSU-Europaministerin, traf sich kürzlich mit Vertretern der US-Regierung. In einer Rede in München betonte sie nun: In dieser Frage hat …
CSU-Ministerin Merk: Hier hat Donald Trump recht
Brüssel: Mann nach Explosion am Bahnhof "neutralisiert"
Schon wieder Brüssel. Eine Explosion in der belgischen Hauptstadt löst Panik aus. Soldaten schießen einen Mann nieder.
Brüssel: Mann nach Explosion am Bahnhof "neutralisiert"
Bilder: Explosion in Brüssel - Polizei räumt Bahnhof
Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Dienstagabend eine Explosion gegeben. Ein Verdächtiger sei niedergeschossen worden, verletzt wurde offenbar niemand. Die Polizei …
Bilder: Explosion in Brüssel - Polizei räumt Bahnhof
Jeder 113. Mensch auf der Welt ist ein Flüchtling
Nicht nur politische Gewalt treibt Millionen verzweifelte Menschen zur Flucht. Auch der Klimawandel, an den US-Präsident Trump nicht glaubt, zwingt vor allem in …
Jeder 113. Mensch auf der Welt ist ein Flüchtling

Kommentare