1 von 16
Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts wurden am 17. Dezember von Bundespräsident Joachim Gauck vereidigt: Die alte und neue Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
2 von 16
Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts wurden am 17. Dezember von Bundespräsident Joachim Gauck vereidigt: Der neue Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie Sigmar Gabriel (SPD).
3 von 16
Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts wurden am 17. Dezember von Bundespräsident Joachim Gauck vereidigt: Der alte und neue Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU).
4 von 16
Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts wurden am 17. Dezember von Bundespräsident Joachim Gauck vereidigt: Die neue Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU).
5 von 16
Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts wurden am 17. Dezember von Bundespräsident Joachim Gauck vereidigt: Der neue Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).
6 von 16
Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts wurden am 17. Dezember von Bundespräsident Joachim Gauck vereidigt: Die neue Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles (SPD).
7 von 16
Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts wurden am 17. Dezember von Bundespräsident Joachim Gauck vereidigt: Der neue Innenminister Thomas de Maiziere.
8 von 16
Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts wurden am 17. Dezember von Bundespräsident Joachim Gauck vereidigt: Der neue Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU).

Das neue Bundeskabinett

Die Mitglieder des neuen schwarz-roten Bundeskabinetts wurden am 17. Dezember von Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin vereidigt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Katalonien-Konflikt: Neue Proteste in Barcelona
Barcelona/Madrid (dpa) - Die katalanischen Separatisten haben erneut gegen langjährige Haftstrafen für neun Führer der Unabhängigkeitsbewegung protestiert.
Katalonien-Konflikt: Neue Proteste in Barcelona
Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck
Im katalanischen Unabhängigkeitskonflikt verhärten sich die Fronten. Nach fünf Krawall-Nächten in Serie will Spaniens Zentralregierung nicht mit dem separatistischen …
Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck
Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle
Der Schock nach dem Terroranschlag von Halle sitzt noch immer tief. In der Stadt erinnern Tausende bei einem Solidaritätskonzert an die Opfer. Und danken den Polizei- …
Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle
Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert
Geschlossene Läden, gestrichene Flüge, blockierte Wahrzeichen, fliegende Steine, brennende Müllcontainer: Die seit Tagen anhaltenden Proteste der katalanischen …
Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert