Bilder: Obama in Nahost
1 von 16
Gelandet: Diese Maschine ist am Mittwoch in Saudi-Arabien angekommen. An Bord ist US-Präsident Barack Obama.
Bilder: Obama in Nahost
2 von 16
Gespannt lauscht das Publikum, was Barack Obama auf der Bühne spricht: Ungefähr eine Stunde lang hat der US-Präsident in seiner Rede über das Verhältnis zwischen den Vereinigten Staaten und der islamischen Welt gesprochen und dabei immer wieder um das Vertrauen der Muslime geworben.
Bilder: Obama in Nahost
3 von 16
Nur noch einige Treppenstufen entfernt ist US-Präsident Barack Obama vom saudischen König Abdullah, der den Präsidenten gleich auf dem roten Teppich empfängt. 
Bilder: Obama in Nahost
4 von 16
Ernst wird Barack Obamas Gesichtsausdruck, als er in seiner Ansprache in Kairo auf die feindselige Haltung der Moslems gegenüber der westlichen Welt redete. Gründe seien seinen Worten nach der rasche Wandel und die Globalisierung.
Bilder: Obama in Nahost
5 von 16
Der exclusivste Dienstwagen der Welt: Die Limousine, in der US-Präsident Barack Obama sitzt, ist auf dem Weg zu Ägyptens Präsidenten Hosni Mubarak. 
Bilder: Obama in Nahost
6 von 16
Beeindruckende Kulisse: Barack Obama in der großen Halle der Universität von Kairo. Der US-Präsident macht gleich zu Beginn seiner Rede deutlich, dass seine Worte nicht ausreichen werden, um den Konflkt zwischen Amerika und dem Islam zu lösen. Sie soll aber der Beginn eines offenen Dialogs sein.
Bilder: Obama in Nahost
7 von 16
Stopp, jetzt ist Schluss macht dieser Sicherheitsmann deutlich: Die Zeit der Fotografen ist vorbei. Nun spricht Barack Obama mit Ägyptens Präsident Hosni Mubarak unter vier Augen.
Bilder: Obama in Nahost
8 von 16
Ehrfürchtig stehen sie da, während im Hintergrund die jeweiligen Nationalhymnen gespielt werden: US-Präsident Barack Obama mit Ägyptens Staatspräsident Hosni Mubarak. 

Bilder: Obama in Nahost

Die Nahost-Reise von US-Präsident Barack Obama in Bildern.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage
Der Streit zwischen Amerika und der Türkei eskaliert: Präsident Erdogan wütet gegen neue US-Zölle und nennt die USA die "Kraftmeier des globalen Systems". Die …
Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage
Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus
Osnabrück (dpa) - Deutsche Behörden haben 2017 doppelt so viele Ausländer ausgewiesen wie noch zwei Jahre zuvor. Das berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung" am Freitag …
Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus
UN: Nordkorea hat Atom- und Raketenprogramm nicht gestoppt
New York (dpa) - Nordkorea soll sein Atom- und Raketenprogramm laut einer Analyse der Vereinten Nationen nicht eingestellt haben. Zu diesem Schluss kommen Experten in …
UN: Nordkorea hat Atom- und Raketenprogramm nicht gestoppt
UNHCR: Mittelmeer tödlichste Route für Flüchtlinge
Sie setzen ihr Leben aufs Spiel, um nach Europa zu kommen, und viele verlieren es. Mehr als 1500 Menschen sind in diesem Jahr im Mittelmeer ertrunken. Liegt das an den …
UNHCR: Mittelmeer tödlichste Route für Flüchtlinge