1 von 17
Afghanistan, Gesundheit, Steuern, Vertriebene: Vor allem diese Themen haben die ersten 100 Tagen der schwarz-gelben Regierung geprägt. Was ist beschlossen, was ist strittig?
Die Baustellen der schwarz-gelben Koalition
2 von 17
AFGHANISTAN: Die neue Regierung hat ihre bisher wichtigste Weichenstellung in der Außenpolitik vorgenommen: die neue Afghanistan-Strategie.
Die Baustellen der schwarz-gelben Koalition
3 von 17
Zunächst sollen 500 Bundeswehrsoldaten zusätzlich an den Hindukusch, plus Reserve von 350.
4 von 17
Im Jahr 2014 soll die Verantwortung vollständig an die afghanische Regierung übertragen sein.
Die Baustellen der schwarz-gelben Koalition
5 von 17
Dies war zugleich die deutsche Marschroute für die internationale Afghanistan-Konferenz in London.
Die Baustellen der schwarz-gelben Koalition
6 von 17
Zuvor gab es bereits ein Novum: Die Regierung sprach von “kriegsähnlichen Zuständen“ - und nicht mehr nur von einem “Stabilisierungseinsatz“.
Die Baustellen der schwarz-gelben Koalition
7 von 17
GESUNDHEIT: Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) tastet sich langsam an die Gesundheitsreform heran, die neben dem neuen Steuersystem das größte Reformvorhaben der Koalition werden soll.
Die Baustellen der schwarz-gelben Koalition
8 von 17
Im Februar soll dazu eine Regierungskommission eingesetzt werden, im Sommer folgt das Gesetzgebungsverfahren.

Die Baustellen der schwarz-gelben Koalition

Berlin - Afghanistan, Gesundheit, Steuern, Vertriebene: Diese Themen haben die ersten 100 Tagen der schwarz-gelben Regierung geprägt. Lesen Sie mehr zu den Baustellen der neuen Koalition.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"
New Vork - Erneut haben tausende Menschen in den USA gegen Präsident Donald Trump protestiert.
Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"
Parlament debattiert über Trump-Besuch in Großbritannien
Mehr als 1,8 Millionen Briten wollen mit einer Petition einen Staatsbesuch Donald Trumps verhindern. Auch im Parlament und auf der Straße regt sich Widerstand gegen …
Parlament debattiert über Trump-Besuch in Großbritannien
Fotos: Das war die Sicherheitskonferenz in München
München - Bei der dreitägigen Münchner Sicherheitskonferenz ist die internationale Politprominenz zusammen gekommen. Im Mittelpunkt stand die Rede von US-Vizepräsident …
Fotos: Das war die Sicherheitskonferenz in München
Hunderte Migranten stürmen spanische Exklave Ceuta
Sechs Meter hohe Grenzzäune trennen die spanische Exklave Ceuta vom marokkanischen Staatsgebiet. Immer wieder versuchen Migranten, die Absperrungen zu überwinden. Bei …
Hunderte Migranten stürmen spanische Exklave Ceuta

Kommentare