Neujahrsempfang
1 von 8
Ministerpräsident Horst Seehofer und seine Frau Karin schüttelten am Neujahrsempfang etwa 1500 Gästen die Hände.
Neujahrsempfang
2 von 8
Der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Marx (r) neben Horst Seehofer (CSU) und seiner Frau Karin.
Neujahrsempfang
3 von 8
Familie Seehofer: Sohn Andreas Seehofer, Frau Karin Seehofer, Horst Seehofer (CSU) und die Töchter Ulrike und Susanne.
Horst und Karin Seehofer begrüßten unter anderem Joachim und Gundel Fuchsberger.
4 von 8
Horst und Karin Seehofer begrüßten unter anderem Joachim und Gundel Fuchsberger.
Neujahrsempfang
5 von 8
Herzog Max in Bayern (r) und seine Frau, Herzogin Elizabeth in Bayern bei der Begrüßung.
Neujahrsempfang
6 von 8
EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso (l) war auch zu Gast.
Die Landesvorsitzende der FDP, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
7 von 8
Die Landesvorsitzende der FDP, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger neben dem Ministerpräsidenten und seiner Frau.
Neujahrsempfang
8 von 8
Horst Seehofer macht den Journalisten klar, dass Schluss ist mit Fotografieren.

Seehofers großer Auftritt - Erster Neujahrsempfang in der Residenz

München - Mit Witz und einem Hauch von Weltpolitik hat Horst Seehofer seine Premiere auf dem gesellschaftlichen Parkett Bayerns gemeistert.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage
Der Streit zwischen Amerika und der Türkei eskaliert: Präsident Erdogan wütet gegen neue US-Zölle und nennt die USA die "Kraftmeier des globalen Systems". Die …
Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage
Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus
Osnabrück (dpa) - Deutsche Behörden haben 2017 doppelt so viele Ausländer ausgewiesen wie noch zwei Jahre zuvor. Das berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung" am Freitag …
Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus
UN: Nordkorea hat Atom- und Raketenprogramm nicht gestoppt
New York (dpa) - Nordkorea soll sein Atom- und Raketenprogramm laut einer Analyse der Vereinten Nationen nicht eingestellt haben. Zu diesem Schluss kommen Experten in …
UN: Nordkorea hat Atom- und Raketenprogramm nicht gestoppt
UNHCR: Mittelmeer tödlichste Route für Flüchtlinge
Sie setzen ihr Leben aufs Spiel, um nach Europa zu kommen, und viele verlieren es. Mehr als 1500 Menschen sind in diesem Jahr im Mittelmeer ertrunken. Liegt das an den …
UNHCR: Mittelmeer tödlichste Route für Flüchtlinge