1 von 24
Noch nie gab es eine so junge “First Lady“ in Deutschland. Doch Scheu vor öffentlichen Auftritten hatte die 36-jährige Bettina Wulff nicht.
2 von 24
Noch nie gab es eine so junge “First Lady“ in Deutschland. Doch Scheu vor öffentlichen Auftritten hatte die 36-jährige Bettina Wulff nicht.
3 von 24
Noch nie gab es eine so junge “First Lady“ in Deutschland. Doch Scheu vor öffentlichen Auftritten hatte die 36-jährige Bettina Wulff nicht.
4 von 24
Noch nie gab es eine so junge “First Lady“ in Deutschland. Doch Scheu vor öffentlichen Auftritten hatte die 36-jährige Bettina Wulff nicht.
5 von 24
Noch nie gab es eine so junge “First Lady“ in Deutschland. Doch Scheu vor öffentlichen Auftritten hatte die 36-jährige Bettina Wulff nicht.
6 von 24
Noch nie gab es eine so junge “First Lady“ in Deutschland. Doch Scheu vor öffentlichen Auftritten hatte die 36-jährige Bettina Wulff nicht.
7 von 24
Noch nie gab es eine so junge “First Lady“ in Deutschland. Doch Scheu vor öffentlichen Auftritten hatte die 36-jährige Bettina Wulff nicht.
8 von 24
Noch nie gab es eine so junge “First Lady“ in Deutschland. Doch Scheu vor öffentlichen Auftritten hatte die 36-jährige Bettina Wulff nicht.

Bettina Wulff: Die junge, schöne First Lady a.D.

Berlin - Bettina Wulff: Die junge, schöne First Lady a.D.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade
Dubai (dpa) - In der schweren diplomatischen Krise zwischen Katar und mehreren arabischen Staaten haben diese dem Emirat in der Nacht zum Freitag mehrere Bedingungen für …
Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade
Gedenken an Kohl: Glücksfall und Verletzungen
Der Bundestag gedenkt Helmut Kohl, Parlamentspräsident Lammert spricht über Licht und Schatten - es ist der einzige offizielle Trauerakt in Deutschland für den Kanzler …
Gedenken an Kohl: Glücksfall und Verletzungen
CSU-Ministerin Merk: Hier hat Donald Trump recht
CSU-Europaministerin Beate Merk, CSU-Europaministerin, traf sich kürzlich mit Vertretern der US-Regierung. In einer Rede in München betonte sie nun: In dieser Frage hat …
CSU-Ministerin Merk: Hier hat Donald Trump recht
Brüssel: Mann nach Explosion am Bahnhof "neutralisiert"
Schon wieder Brüssel. Eine Explosion in der belgischen Hauptstadt löst Panik aus. Soldaten schießen einen Mann nieder.
Brüssel: Mann nach Explosion am Bahnhof "neutralisiert"

Kommentare