Frank Plasberg, TV-Moderator, aufgenommen in der ARD-Talkshow hart aber fair.
+
Frank Plasberg, hier als Gastgeber des Polit-Talks hart aber fair

Frank Plasberg: politischer Talk in der ARD

Frank Plasberg: Privates und Karriere als Moderator im Polit-Talk

Frank Plasberg ist ein Moderator und Journalist, der zunächst bei Zeitung und Radio tätig war, bevor er in den Bereich Fernsehjournalismus einstieg.

  • Frank Plasberg ist bekannt als Moderator von Sendungen wie die Aktuelle Stunde und hart aber fair.
  • Neben seiner Moderatorentätigkeit ist Plasberg auch Gründer der Produktionsfirma Ansager und Schnipselmann GmbH & Co KG.
  • Bis 2007 war Frank Plasberg mit Angela Maas verheiratet. 2012 traten er und seine aktuelle Partnerin Anne Gesthuysen vor den Traualtar.

Remscheid - Moderator Frank Plasberg wurde im Jahr 1957 in Remscheid geboren. Er wuchs aber im Wermelskirchener Stadtteil Tente auf und sieht Wermelskirchen als seine Heimat an. Nach eigener Aussage wurde er nur in Remscheid geboren, weil es in den 1950er Jahren noch kein eigenes Krankenhaus in Wermelskirchen gab. Schon früh sammelte der Moderator bekannter Sendungen wie hart aber fair und Die aktuelle Stunde Erfahrungen im Bereich Journalismus. Nach seinem Abitur arbeitete Plasberg bei der schwäbischen Zeitung. Später war der Moderator, der Karriere beim WDR und bei der ARD machte, unter anderem bei der Münchener Abendzeitung sowie als Polizeireporter tätig.

1980 ging er der Exmann von Angela Maas, der heute mit Anne Gesthuysen verheiratet ist, nach Köln, um dort Theaterwissenschaft, Politik und Pädagogik zu studieren. Allerdings brach er das Studium nach 17 Semestern ab. Parallel zur Studienzeit führte Plasberg, der Inhaber und Gründer des Unternehmens Ansager und Schnipselmann GmbH & Co KG ist, durch seine erste Radiosendung beim SWF3. Erst danach wechselte Plasberg zum Fernsehen, wo er als Moderator Karriere machte.

Frank Plasberg als Moderator beim WDR und der ARD

Von 1987 bis 2002 war Frank Plasberg Moderator beim WDR und führte zusammen mit Christine Westermann durch die beliebte Sendung Aktuelle Stunde, bei der er später auch Redaktionsleiter wurde. In die Kritik geriet Plasberg während der Geiselnahme von Gladbeck im Jahr 1988, als er unter anderem Interviews mit dem Geiselnehmer führte. Das Interview wurde nie gesendet und Plasberg erklärte 2003, als erfahrener Reporter würde er sich nicht noch einmal so verhalten. Seit 2001 moderiert der Journalist den Polit-Talk hart aber fair.

Zunächst wurde diese Sendung beim WDR ausgestrahlt; seit 2007 läuft die Talkshow bei der ARD. Produziert wird die Show vom Unternehmen Ansager und Schnipselmann GmbH & Co KG, das im Jahr 2005 von Frank Plasberg und dem Produzenten Jürgen Schulte ins Leben gerufen wurde. Privat war Plasberg zuerst mit Angela Maas verheiratet. Mit ihr hat der Moderator eine gemeinsame Tochter. Seit 2007 ist er mit Anne Gesthuysen liiert. 2011 bekam das Paar einen Sohn. Im August 2012 traten Plasberg und Gesthuysen schließlich vor den Traualtar und gaben sich das Ja-Wort.

Präsent im deutschen Fernsehen: Frank Plasberg

Frank Plasberg ist vielen Fernsehzuschauern vor allem als Moderator der Aktuellen Stunde und des Polit-Talks hart aber fair bekannt. Der Journalist hat aber im Laufe seiner bisherigen Karriere noch durch zahlreiche weitere Sendungen, unter anderem beim WDR und der ARD, geführt. Interessant ist, dass es dabei nicht nur um politische Themen ging, es waren auch Unterhaltungssendungen dabei. Der Moderator arbeitete zum Beispiel für die folgenden Formate:

  • Die klügsten Kinder im Norden
  • 20xx – Das Quiz im Ersten
  • plasberg persönlich
  • Der klügste Deutsche

Darüber hinaus war der Exmann von Angela Maas und aktuelle Ehemann von Anne Gesthuysen mehrfach zusammen mit Jörg Schönenborn Moderator der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Im Jahr 2009 führte Plasberg an der Seite von Maybrit Illner, Peter Kloeppel und Peter Limbourg durch das Fernsehduell zur anstehenden Bundestagswahl. Diese beliebte Sendung im Vorfeld der Wahlen wurde insgesamt auf fünf Sendern ausgestrahlt. Auch in einigen Filmproduktionen war der Gründer von Ansager und Schnipselmann GmbH & Co KG zu sehen. Im Film „Schutzengel“, der von Til Schweiger produziert wurde, übernahm Plasberg zum Beispiel eine Nebenrolle. In der Produktion „Er ist wieder da“ aus dem Jahr 2015 verkörperte der Moderator sich selbst.

Frank Plasberg: Moderator mit vielen Auszeichnungen

Für seine Tätigkeit als Journalist und Moderator beim WRD und der ARD hat Frank Plasberg bereits zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhalten. Bislang konnte sich der Exmann von Angela Maas und heutiger Ehemann von Anne Gesthuysen über die folgenden Auszeichnungen freuen:

  • Adolf-Grimme-Preis für hart aber fair (2005)
  • Journalist des Jahres (2005)
  • Bayerischer Fernsehpreis für hart aber fair (2006)
  • Journalist des Jahres (2006)
  • Bambi in der Kategorie Moderation (2008)
  • Sprachwahrer des Jahres (2012)

Für die Aktuelle Stunde gab es trotz hoher Quoten und des großen Erfolgs bei den Zuschauern für Plasberg keinen Preis. Der Gründer des Unternehmens Ansager und Schnipselmann GmbH & Co KG konnte sich auch als Autor einen Namen machen. Er veröffentlichte bislang die folgenden Bücher:

  • Der Inlandskorrespondent. Wenn Politik auf Wirklichkeit trifft (2007)
  • Der Inlandskorrespondent. Deutschland – hart aber fair (2009)

In den Jahren 2016 und 2017 nahm Plasberg jeweils montags bis freitags mit seiner Ehefrau an der ARD-Sendung „Paarduell“ teil. Diese wurde von Jörg Pilawa moderiert und über einen Zeitraum von mehreren Monaten ausgestrahlt.

Wissenswertes zu Frank Plasbergs Talk hart aber fair

Seit 2001 führt Frank Plasberg als Moderator durch die Polit-Talkshow hart aber fair in der ARD. Die von der Ansager und Schnipselmann GmbH & Co KG produzierte Sendung wird jeden Montagabend um 21 Uhr ausgestrahlt und dauert jeweils 75 Minuten. Bis zur Erstausstrahlung im Ersten lief hart aber fair ebenso wie die Aktuelle Stunde im WDR.

In dem beliebten Polit-Talk-Format geht es jede Woche um ein Thema aus dem Bereich Politik oder Wirtschaft. Meist handelt es sich dabei um ein kontroverses Thema, das nach einer kurzen Einführung durch den Moderator von fünf geladenen Gästen diskutiert wird. Für die Zuschauer gibt es einen Einspieler, der in das Thema einführt. Gesendet wird hart aber fair entweder aus Berlin oder aus Köln. Der Titel der Sendung lehnt sich an die Sprache von Fußballkommentatoren an und soll verdeutlichen, dass in der Talkshow offen und ehrlich diskutiert wird. Frank Plasberg, der Ex-Ehemann von Angela Maas und aktuelle Partner von Anne Gesthuysen, empfängt daher nicht nur Politiker, sondern auch Wissenschaftler, Wirtschaftsexperten und betroffene Personen oder Experten in seiner Sendung.

Rezeption von Frank Plasbergs Polit-Talk hart aber fair

Die ARD Talkshow hart aber fair, die zuvor wie die Aktuelle Stunde im WDR ausgestrahlt wurde, ist bei vielen Zuschauern beliebt. Moderator Frank Plasberg sah sich dennoch mehrfach auch Kritik ausgesetzt, nicht zuletzt wegen Äußerungen seiner Gäste wie Roland Koch. Dessen Aussagen zur Jugendkriminalität sorgten 2006 für Kritik nach Ausstrahlung der von Ansager und Schnipselmann GmbH & Co KG produzierten Sendung. In einigen Fällen wurden dem Format auch mangelnde Recherche und zweifelhafte Fakten vorgeworfen. Seitdem gibt es Dienstagabend jeweils einen Faktencheck auf der Webseite des Ersten, der noch einmal Aussagen von Gästen oder Zahlen und Fakten überprüft und gegebenenfalls berichtigt. Zuschauer, die hart aber fair verpasst haben, können die aktuelle Ausgabe sowie vergangene Sendungen in der ARD Mediathek kostenlos ansehen. Dort finden sich auch aktuelle Informationen rund um die Polit-Talkshow sowie über Moderator Frank Plasberg. Auf die Mediathek des Senders kann vom Smart-TV ebenso zugegriffen werden wie von Smartphone oder Tablet. Das Angebot ist unter den Internetnutzern sehr beliebt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nawalny: Nach Video mit brisantem Inhalt schießt Kreml zurück - dramatische Details zu aktuellem Gesundheitszustand
Nawalny: Nach Video mit brisantem Inhalt schießt Kreml zurück - dramatische Details zu aktuellem Gesundheitszustand
Moria-Brand: Merkel platzt in Sitzung der Kragen - Klartext zu EU-Politik - „Muss man nüchtern feststellen“
Moria-Brand: Merkel platzt in Sitzung der Kragen - Klartext zu EU-Politik - „Muss man nüchtern feststellen“
Polizeiskandal in NRW: Böhmermann löscht Seehofer-Tweet - „drei schlimme Wörter“ - ZDF reagiert
Polizeiskandal in NRW: Böhmermann löscht Seehofer-Tweet - „drei schlimme Wörter“ - ZDF reagiert
Termin der Stichwahlen in NRW: Wann gibt es die zweite Runde der Kommunalwahlen?
Termin der Stichwahlen in NRW: Wann gibt es die zweite Runde der Kommunalwahlen?

Kommentare