+
Immer wieder musste Laurent Fabius (l) gegen die Müdigkeit ankämpfen.

Vor laufenden Kameras

Frankreichs Außenminister döst bei Diskussion ein

Paris - Frankreichs Außenminister Laurent Fabius hat bei einer Algerien-Reise offenbar nicht genug Schlaf abbekommen - und ist bei einer Podiumsdiskussion vor laufender Kamera eingenickt.

Bilder des algerischen Senders En-Naharmit dem vor sich hindösenden französischen Chefdiplomaten sorgten am Dienstag für Erheiterung in sozialen Internet-Netzwerken. Die Aufnahmen zeigen Fabius bei einer Veranstaltung mit Geschäftsleuten neben dem algerischen Industrieminister Abdesselam Bouchouareb sitzen.

Die Augen geschlossen, sackt dem 67-Jährigen immer wieder der Kopf auf die Brust. Fabius wird zwar wiederholt kurz wach und lächelt - nickt dann aber gleich wieder ein. Die Bilder entstanden am Montag, dem zweiten Tag der Algerien-Reise des französischen Außenministers.

Das sind die mächtigsten Menschen der Welt

Das sind die mächtigsten Menschen der Welt

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Kirchengemeinden missachten Regeln für Kirchenasyl
Das Kirchenasyl kann Flüchtlingen neue Hoffnung geben und dafür sorgen, dass Härtefälle nochmals kritisch geprüft werden. Doch auf dem Weg zu einer Entscheidung arbeiten …
Viele Kirchengemeinden missachten Regeln für Kirchenasyl
Eklat vor Merkels Reise: Kanzlerin kritisiert Einreiseverweigerung für CDU-Abgeordneten
Das ZDF beklagt Schikane beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dresden. Die Kanzlerin kritisiert die Führung Aserbaidschans vor ihrer Reise in das Land. …
Eklat vor Merkels Reise: Kanzlerin kritisiert Einreiseverweigerung für CDU-Abgeordneten
Umfrage zu Hilfen für Erdogans Türkei: Deutsche haben deutliche Meinung
Die Türkei ist nach ihrem Streit mit der USA wirtschaftlich schwer angeschlagen. Forderungen nach deutschen Finanzhilfen werden laut. Kanzlerin Merkel muss sich schwere …
Umfrage zu Hilfen für Erdogans Türkei: Deutsche haben deutliche Meinung
Melania Trump spricht Warnung aus und verteilt damit Seitenhieb auf ihren Mann
US-Präsident Donald Trump hat nach Berichten der US-Medien Bloomberg und Dow Jones vom Montag erneut die US-Notenbank Federal Reserve für deren Zinspolitik kritisiert.
Melania Trump spricht Warnung aus und verteilt damit Seitenhieb auf ihren Mann

Kommentare