+
Franz Josef Strauß.

Über Oberbayern

Mit 45 Meter langem Transparent: Airbus sagt FJS "Danke"

München – Der Luftfahrtkonzern Airbus will Franz Josef Strauß'  100. Geburtstag besonders würdigen: Mit einem 45 Meter langen Transparent, das mit einem Kleinflugzeug durch Oberbayern geflogen wird.

Auf dem Transparent heißt es in 2,50 Meter großen Buchstaben: „100 Jahre FJS – Airbus sagt Danke!“ Die Rundflüge sollen je nach Witterung vielleicht schon am Mittwoch starten, überflogen werden München inklusive Flughafen, ferner markante Orte wie Rott am Inn, Altenstadt oder Ottobrunn, teilte Airbus in München mit. Als Aufsichtsratschef der deutschen Airbus von 1970 bis zum seinem Tod 1988 habe Strauß den Aufbau des europäischen Wettbewerbers zu den dominanten US-Herstellers maßgeblich vorangetrieben, erklärt das Unternehmen. „Gott sei Dank war Franz Josef Strauß mit seinem analytischen Verstand und seinem visionären Weitblick vielen seiner Zeitgenossen weit voraus“, sagte Airbus-Chef Tom Enders. Kein Ort verdiene seinen Namen mehr „als der großartige Münchener Flughafen“.

dw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bleibt Angela Merkel vier Jahre Kanzlerin? Lindner ist skeptisch
Seit zwölf Jahren ist Angela Merkel Kanzlerin. Nun macht sich erstmals Unruhe breit: Nicht nur FDP-Chef Lindner spricht über das Ende der Ära - auch in der Union wird …
Bleibt Angela Merkel vier Jahre Kanzlerin? Lindner ist skeptisch
Offener Brexit-Brief: Das hat Theresa May den EU-Ausländern zu sagen
Die Brexit-Verhandlungen verlaufen zäh. Der EU-Gipfel könnte für Premierministerin May unangenehm werden. In einem offenen Brief wendet sie sich an die EU-Ausländer.
Offener Brexit-Brief: Das hat Theresa May den EU-Ausländern zu sagen
Auf einmal kam die Polizei: Das erlebte Anja Reschke nach dem „Tagesthemen“-Kommentar
Gegen Hass und Drohungen in der Diskussion über Flüchtlinge wollte sich Anja Reschke in einem Kommentar wenden - schnell wurde die Journalistin selbst zur Zielscheibe.
Auf einmal kam die Polizei: Das erlebte Anja Reschke nach dem „Tagesthemen“-Kommentar
FDP und Grüne beginnen Gespräche in kleiner Runde
CSU und Grüne in einer Regierung? Schwierig. Das Verhältnis von FDP und Grünen ist es nicht weniger. Letztere treffen heute aufeinander. Doch sie alle müssen sich …
FDP und Grüne beginnen Gespräche in kleiner Runde

Kommentare