+
Der Brand war am frühen Sonntagabend im Dachgeschoss ausgebrochen und erfasste den Dachstuhl.

Kein Hinweis auf Brandstiftung

Frau bei Brand in Thüringer Flüchtlingsunterkunft verletzt

Sonneberg - Bei einem Brand in einem auch von Flüchtlingen bewohnten Haus im thüringischen Sonneberg ist eine Irakerin verletzt worden. Sie erlitt eine Rauchgasvergiftung und versorgt.

Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Momentan deute nichts auf Brandstiftung hin, sagte eine Sprecherin der Landeseinsatzzentrale am Morgen.

Der Brand war am frühen Sonntagabend im Dachgeschoss ausgebrochen und erfasste den Dachstuhl. Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an und löschte die Flammen. Das stark beschädigte Gebäude ist momentan unbewohnbar.

Zehn Flüchtlinge und andere Bewohner des Hauses verbrachten die Nacht in Notbetten. Der Schaden wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kremlchef Putin: Militäreinsatz in Syrien endet
Russland ist neben dem Iran wichtigster Verbündeter Syriens. Vor allem von ihnen hängt es ab, ob eine politische Lösung im Bürgerkrieg möglich ist. Wird ein Dreiergipfel …
Kremlchef Putin: Militäreinsatz in Syrien endet
Sechs Syrer wegen Terrorverdachts festgenommen
500 Polizisten rücken in den frühen Morgenstunden in vier deutschen Städten zu einer Terror-Razzia aus. Sechs mutmaßliche Islamisten aus Syrien sollen einen Anschlag in …
Sechs Syrer wegen Terrorverdachts festgenommen
Von der Leyen wirbt um Verlängerung von Mandaten für Bundeswehreinsätze
Sieben laufende Auslandseinsätze sollen bis ins neue Jahr verlängert werden. Das fordert die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Der Bundestag muss nun …
Von der Leyen wirbt um Verlängerung von Mandaten für Bundeswehreinsätze
Trump will die nach ihm benannte Wohltätigkeitsstiftung auflösen
US-Präsident Donald Trump will laut Medienberichten die nach ihm benannte Wohltätigkeitsstiftung auflösen, die nach eigenem Eingeständnis bestehende rechtliche Regeln …
Trump will die nach ihm benannte Wohltätigkeitsstiftung auflösen

Kommentare