Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück

Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück
+
Sigmar Gabriel (Archivbild)

Frauenquote: Gabriel überbietet von der Leyen

Hamburg - SPD-Chef Sigmar Gabriel hält die Pläne von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) für eine Frauenquote in der Wirtschaft für unzureichend.

“Mindestens 40 Prozent der Sitze in den Aufsichtsräten deutscher Unternehmen müssen von Frauen besetzt werden“, forderte Gabriel im Gespräch mit “Spiegel Online“ am Sonntag. “Diese Regelung sollte nicht irgendwann, sondern sofort greifen.“ Gabriel sprach sich auch für eine Quotierung für die Vorstände von Unternehmen aus. Die SPD wolle das über einen “verbindlichen Stufenplan“ regeln.

Von der Leyen hatte dafür plädiert, einen 30-Prozent-Schlüssel einzuführen, der als Mindestmarge für Männer und Frauen gleichermaßen gelten solle. Der SPD-Vorsitzende warf der Arbeitsministerin Widersprüche in der Frauenpolitik vor. “Bei den Hartz-IV-Verhandlungen fällt sie Frauen eher in den Rücken“, sagte Gabriel. “Wir fordern gleichen Lohn für gleiche Arbeit.

Das ist auch ein Frauenthema.“ Es seien die Frauen, “die am meisten unter Armutslöhnen zu leiden haben. Und genau da will Frau von der Leyen bei den Hartz-IV-Verhandlungen nichts tun.“ Der Privatwirtschaft hielt Gabriel vor, seit Jahren zu wenig für die Förderung von Frauen zu tun. “Selbstverpflichtungserklärungen gibt es im Dutzend - passieren tut gar nichts“, kritisierte der SPD-Chef.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auswärtiges Amt rät: Hier sollen sich Türkei-Touristen registrieren
Die Bundesregierung hat die Reisehinweise für die Türkei verschärft und rät Urlaubern, sich registrieren zu lassen. Wie das funktioniert, erklärt das Amt nun.
Auswärtiges Amt rät: Hier sollen sich Türkei-Touristen registrieren
Tempelberg-Krise: Palästinenser-Präsident bittet Trump um sofortige Hilfe
Palästinenserpräsident Mahmud Abbas ruft in der Tempelberg-Krise um Hilfe: Donald Trump müsse Israel sofort zur Vernunft bringen - sonst werde die Lage eskalieren.
Tempelberg-Krise: Palästinenser-Präsident bittet Trump um sofortige Hilfe
Israel beschränkt Zutritt zum Tempelberg für Muslime
Vor einer Woche kam es am Tempelberg zu einem blutigen Anschlag. Aus Sorge vor einer neuen Eskalation der Gewalt nach den Freitagsgebeten gewährt Israel jetzt nicht …
Israel beschränkt Zutritt zum Tempelberg für Muslime
“Den Kampf für Frankreich führen“: So will die Front National massentauglich werden
Frankreichs rechtspopulistische Front National berät über eine Neuausrichtung. Zur Diskussion stehen eine Umbenennung und die Abkehr von einem ihrer wichtigsten Ziele. 
“Den Kampf für Frankreich führen“: So will die Front National massentauglich werden

Kommentare