+
Das Doppelmandat von Noch-AfD-Chefin Frauke Petry als Abgeordnete im Bundestag und im Landtag führt nicht zu einer Verdoppelung ihrer Einkünfte.

Doppelmandat

Bundestags- und Landtagsmandat - wie viel verdient Frauke Petry?

Mit dem Einzug der AfD in den Bundestag hat Noch-AfD-Chefin Petry nun ein Doppelmandat, als Abgeordnete im Bundestag und im Landtag. Aber verdient sie deswegen doppelt?

Dresden - Das Doppelmandat von Noch-AfD-Chefin Frauke Petry als fraktionslose Abgeordnete im Bundestag und im Sächsischen Landtag führt nicht zu einer Verdoppelung ihrer Einkünfte. Nach dem Gesetz über die Rechtsverhältnisse der Landtagsmitglieder ruht die Grundentschädigung des Parlaments, solange ein Abgeordneter eine Entschädigung vom Bundestag oder dem Europäischen Parlament erhält, wie ein Landtagssprecher am Mittwoch erklärte.

Demnach bekommt Petry künftig die Grunddiät des Bundestages in Höhe von 9541,74 Euro pro Monat plus Kostenpauschale. Im Landtag bezog Petry zuletzt als Fraktionschefin eine doppelte Grunddiät in Höhe von insgesamt 11 336,32 Euro (brutto). „Es gibt mehr Arbeit, aber definitiv keine Bereicherung zuungunsten des Wählers. Das ist mir wichtig“, hatte Petry bereits am Montag gesagt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hambacher Forst: Gericht bestätigt Verbot des Demonstrationszugs
Im Hambacher Forst ist ein Journalist bei einem Sturz ums Leben gekommen. Trotzdem wird die Räumung laut RWE-Chef fortgesetzt werden - ein Demonstrationszug wurde …
Hambacher Forst: Gericht bestätigt Verbot des Demonstrationszugs
Geschwister warnen vor US-Kongresswahlen: Wählt nicht unseren Bruder!
Bei den Kongresswahlen in Arizona muss Paul Gosar nicht nur gegen seinen demokratischen Herausforderer antreten - sondern auch gegen seine Familie.
Geschwister warnen vor US-Kongresswahlen: Wählt nicht unseren Bruder!
Burkaverbot und „Fair Food“: Die Schweiz stimmt ab
In der Schweiz treffen die Bürger bei Volksabstimmungen am Sonntag Entscheidungen zum muslimischen Gesichtsschleier sowie zu Fragen der Ernährung und Landwirtschaft.
Burkaverbot und „Fair Food“: Die Schweiz stimmt ab
AfD-Kundgebung: 4000 protestieren gegen Rechts
Rostock (dpa) - In der Rostocker Innenstadt haben sich nach Polizeiangaben rund 4000 Menschen einer Demonstration der AfD friedlich entgegengestellt. Dem Aufruf zur …
AfD-Kundgebung: 4000 protestieren gegen Rechts

Kommentare