Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
1 von 18
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
2 von 18
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
3 von 18
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
4 von 18
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
5 von 18
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
6 von 18
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
7 von 18
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.
8 von 18
Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.

Autokorsos zur Freilassung des inhaftierten Journalisten

#FreeDeniz: Hupen für Deniz Yücel

München - Mit Autokorsos haben Menschen überall in Deutschland für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel demonstriert. Die Initiative #FreeDeniz veranstaltete sie zeitgleich in zehn Städten.

Unter anderem in München, Berlin, Hannover, Hamburg und Köln haben am Dienstag Menschen Solidarität für den „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel gezeigt. Demonstranten und Autofahrer zeigten Schilder, mit denen sie die Freilassung des Inhaftierten forderten.  Die gegen Yücel in der Türkei verhängte Untersuchungshaft hat in Deutschland bei Regierung, Parteien und Journalistenverbänden Unverständnis und Empörung ausgelöst.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Neue Waffen für die Bundeswehr
Hubschrauber, Transportflugzeuge, Raketenwerfer und die umstrittene Drohne "Heron TP" - das Verteidigungsministerium will mit neuen Bestellungen die Ausrüstungsmängel …
Neue Waffen für die Bundeswehr
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Kim Jong Un will seine Atom- und Raketentests stoppen. Aber sein Arsenal will Nordkoreas Machthaber nicht aufgeben. Es ist sein Faustpfand. Nur wie sind da Fortschritte …
Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim
Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua
Seit Tagen demonstrieren in Nicaragua Menschen gegen eine Sozialreform. Sie fürchten eine deutliche Erhöhung der Beiträge. Es sind die bislang heftigsten Proteste gegen …
Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua
Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua
Seit Tagen demonstrieren in Nicaragua Menschen gegen eine Sozialreform. Sie fürchten eine deutliche Erhöhung der Beiträge. Die Proteste forderten mehrere Menschenleben …
Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua

Kommentare