+
Der Freistaat unterhält rund 1000 Justizgebäude.

„Riesige Großbaustelle“

Freistaat steht vor Milliarden-Sanierungsstau in der Justiz

Bayern muss in seine Justizgebäude mindestens 1,243 Milliarden Euro für Sanierungen und Neubauten investieren.

München - Dabei nicht berücksichtigt sind laufende Schönheitsreparaturen und kleinere Ausbesserungen, sondern nur größere Baumaßnahmen ab 100.000 Euro, wie das Justizministerium auf eine Anfrage der SPD mitteilte. „Die bayerischen Justizgebäude sind eine riesige Großbaustelle“, sagte dazu der SPD-Fraktionschef im bayerischen Landtag, Markus Rinderspacher.

Im Haushalt des Freistaats sind für 2017 und 2018 jeweils rund 123 Millionen Euro für Sanierungen und Investitionen an den Justizgebäuden eingeplant, 2012 waren es noch 97,2 Millionen Euro. „Jeder sieht es: Bei 1,2 Milliarden Euro Investitionsbedarf kommt man mit etwas mehr als 100 Millionen Euro jährlich nicht hin“, sagte Rinderspacher. Er schätzt, dass der Sanierungsstau auch in 10 oder 20 Jahren noch nicht behoben sein wird. „Es könnten neue Sanierungen anfallen und Baumaßnahmen werden oft teurer“, betonte Rinderspacher.

Der Freistaat unterhält rund 1000 Justizgebäude, der derzeitige Investitionsbedarf teilt sich auf 214 Projekte auf. Einen großen Anteil macht dabei der Neubau des Strafjustizzentrums in München mit rund 305 Millionen Euro aus, das neue Justizzentrum in Rosenheim wird mit 68 Millionen Euro veranschlagt. Bei den Justizvollzugsanstalten (JVA) beläuft sich der Investitionsbedarf auf rund 525,2 Millionen Euro, darunter 106,4 Millionen Euro für den Neubau der JVA Passau.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„China wird entsprechend antworten“: Peking reagiert auf Trump-Ansage
Donald Trump muss sich neben seinen Problemen mit Syrien, Korea und dem Iran einer Herausforderung im eigenen Land stellen. Bisher blieb seine Strategie erfolglos. Die …
„China wird entsprechend antworten“: Peking reagiert auf Trump-Ansage
Hohe Plausibilität für Vergiftung von Pussy-Riot-Aktivist
Die Pussy-Riot-Aktivisten aus Russland sind bekannt für spektakuläre Auftritte. Für einen von ihnen ist das zur Gefahr für die eigene Gesundheit geworden. Angehörige …
Hohe Plausibilität für Vergiftung von Pussy-Riot-Aktivist
Russisches Militärflugzeug über Mittelmeer abgeschossen: Putin will Sicherheit russischer Truppen in Syrien erhöhen
Im Syrien-Krieg mischen viele ausländische Kräfte mit. Nun geht ein russisches Spionageflugzeug über dem nächtlichen Mittelmeer verloren. Heftige Vorwürfe gegen Israel …
Russisches Militärflugzeug über Mittelmeer abgeschossen: Putin will Sicherheit russischer Truppen in Syrien erhöhen
Muss Maaßen gehen? Spitzentreffen im Kanzleramt
Verfassungsschutz-Chef Maaßen hat mit Äußerungen zu den Vorfällen in Chemnitz für Ärger gesorgt. Kann der Behördenchef im Amt bleiben? Ein Treffen im Kanzleramt soll …
Muss Maaßen gehen? Spitzentreffen im Kanzleramt

Kommentare