FDP für frei gestaltete Nummernschilder

Saarbrücken - Geht es nach der FDP sollen Autofahrer offenbar auch in Deutschland wie in den USA die Möglichkeit haben, ihr Kfz-Nummernschild mit dem eigenen Namen oder anderen Kombinationen zu gestalten.

Die FDP dränge darauf, personalisierte Autokennzeichen zuzulassen, schreibt die “Saarbrücker Zeitung“ und zitiert den FDP-Verkehrsexperten Oliver Luksic.

Demnach soll der Plan bei der Wiedereinführung alter Autokennzeichen geprüft werden, die die Länder-Verkehrsminister im April beschlossen hatten. Verboten werden sollen jedoch Kombinationen, die auf verfassungsfeindliche Organisationen hinweisen oder beleidigende Wörter ergeben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Deutschlandtrend": Union und SPD fallen auf Tiefststände
Berlin (dpa) - Union und SPD sind in einer neuen Umfrage auf ihre bisherigen Tiefststände gefallen. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union auf 25 Prozent …
"Deutschlandtrend": Union und SPD fallen auf Tiefststände
CSU und Freie Wähler starten Koalitionsverhandlungen
Keine Woche ist die herbe CSU-Pleite bei der Landtagswahl alt, schon gehen die Koalitionsverhandlungen los. Im Landtag warten auf sie die Freien Wähler. Und deren …
CSU und Freie Wähler starten Koalitionsverhandlungen
ARD-Deutschlandtrend: Union und SPD auf historischem Tief, Grüne weiter im Aufwind
Der Sturzflug bei SPD und Union geht weiter: Die beiden Parteien erreichen neue Rekordtiefs. Die Grünen etablieren sich als zweitstärkste Kraft. Der News-Ticker aus …
ARD-Deutschlandtrend: Union und SPD auf historischem Tief, Grüne weiter im Aufwind
Journalist Khashoggi: Das ZDF interviewte ihn kurz vor seinem Verschwinden
Der Journalist Jamal Khashoggi ist seit dem 2. Oktober verschwunden. Nun wurde eines seiner letzten Interviews veröffentlicht.Der News-Ticker.
Journalist Khashoggi: Das ZDF interviewte ihn kurz vor seinem Verschwinden

Kommentare