+

Regierungskreise bestätigen

G8-Gipfel findet auf Schloss Elmau statt

München/Garmisch-Partenkirchen - Der G8-Gipfel im kommenden Jahr wird im Hotel Schloss Elmau im Kreis Garmisch-Partenkirchen stattfinden. Die Entscheidung wurde am Rande der Klausurtagung der Bundesregierung bekanntgegeben.

Das berichtet der Münchner Merkur unter Berufung auf Regierungskreise. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Entscheidung am Donnerstag am Rande der Klausur der Bundesregierung auf Schloss Merseburg bekanntgeben.

Die Staats- und Regierungschefs aus acht Industriestaaten sollen im Sommer 2015 in dem Fünf-Sterne-Hotel tagen. Deutschland übernimmt 2015 die Präsidentschaft von Russland; der nächste Gipfel der Gruppe der Acht findet am 4. und 5. Juni 2014 im russischen Sotschi an der Schwarzmeerküste statt.

Der bisher letzte G8-Gipfel in Deutschland hatte Anfang Juni 2007 im Ostseebad Heiligendamm stattgefunden. Das Treffen wurde damals überschattet von schweren Ausschreitungen von Autonomen, die sich in Rostock Straßenschlachten mit Polizeikräften lieferten. Auch viele Demonstrationen und Proteste unterschiedlichster Gruppen, vor allem von Globalisierungsgegnern, begleiteten die Tagung.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD startet Mitgliedervotum
Berlin (dpa) - Die SPD startet heute offiziell ihr in ganz Europa mit Spannung erwartetes Mitgliedervotum über den erneuten Eintritt in eine große Koalition.
SPD startet Mitgliedervotum
71 Zivilisten sterben bei Angriffen auf syrisches Rebellengebiet
Ost-Ghuta bei Damaskus gehört zu den letzten Rebellengebieten in Syrien. Schon in den vergangenen Wochen eskalierte hier die Gewalt immer wieder. Beginnt die Regierung …
71 Zivilisten sterben bei Angriffen auf syrisches Rebellengebiet
„Echte Fehlleistung, oje oje“ - Merkel sorgt bei Pressekonferenz für Lacher
Bei der Vorstellung Annegret Kramp-Karrenbauers als künftiger Generalsekretärin ist CDU-Chefin Angela Merkel kurz mit der Parteigeschichte ins Schleudern gekommen - und …
„Echte Fehlleistung, oje oje“ - Merkel sorgt bei Pressekonferenz für Lacher
Merkel stellt Weichen: Kramp-Karrenbauer wagt den Sprung nach Berlin
Es ist ungewöhnlich, dass eine erfolgreiche Ministerpräsidentin sich als Generalsekretärin in den Dienst ihrer Partei stellt. Hinter der Entscheidung dürfte ein …
Merkel stellt Weichen: Kramp-Karrenbauer wagt den Sprung nach Berlin

Kommentare