+
Vize-Kanzler Sigmar Gabriel.

Weist Kritik zurück

Gabriel: Für Flüchtlinge keine Steuererhöhungen nötig

Berlin - Die Integration der Flüchtlinge kann nach Darstellung von SPD-Chef Sigmar Gabriel auch ohne Steuererhöhungen und neue Schulden finanziert werden.

„Weder sind Steuererhöhungen nötig noch neue Schulden“, sagte Gabriel der „Bild“-Zeitung (Montag). „Aber die Union darf nicht länger die existierenden Haushaltsüberschüsse bunkern.“ Gerade auf die Kommunen kämen erhebliche Ausgaben bei der Integration zu.

„In keiner Gemeinde darf sich der Bürgermeister gezwungen sehen zu sagen: Tut mir leid, die lange geplante Schulsanierung können wir nicht mehr machen, weil wir alles Geld für die Flüchtlinge brauchen. Verwahrloste Städte produzieren verwahrloste Köpfe und Seelen.“

Die Kritik an seinem jüngsten Vorstoß für ein zusätzliches Sozialprogramm für einheimische Bürger wies er scharf zurück. „Das war - bei Union und Grünen - die soziale Arroganz der Bessergestellten: Wer sich ein Penthouse leisten kann, braucht keinen sozialen Wohnungsbau“, sagte Gabriel. „Die meisten ganz normalen Bürger sagen mir: Endlich kümmert sich einer.“

Am Montag treffen sich die EU-Mitglieder zu einem erneuten EU-Gipfel in Brüssel. Alle aktuellen Entwicklungen können Sie hier verfolgen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutaler Angriff auf Schule erschüttert Halbinsel Krim
In einer Schule auf der Krim ereignet sich ein blutiges Drama. Zunächst gehen die Behörden von einem Terrorangriff aus und bringen sogar Panzerfahrzeuge in Stellung. …
Brutaler Angriff auf Schule erschüttert Halbinsel Krim
Bayerns Parlament ist ein Männerclub - Frauen-Anteil auf Stand von vor 20 Jahren
Zum zweiten Mal in Folge sinkt nach der Landtagswahl die Frauenquote im Parlament. Die weiblichen Abgeordneten sind alarmiert. Fast alle wünschen sich mehr Parität im …
Bayerns Parlament ist ein Männerclub - Frauen-Anteil auf Stand von vor 20 Jahren
Handelsstreit mit China - Dieses 144 Jahre alte UN-Abkommen will Trump aufkündigen
Ein Trump-Tweet zu Stormy Daniels sorgt für Aufregung. Ein Flugzeug mit der US-Präsidentengattin Melania Trump an Bord hat wegen eines technischen Defekts umdrehen …
Handelsstreit mit China - Dieses 144 Jahre alte UN-Abkommen will Trump aufkündigen
Sieben Minuten Horror: Journalist Khashoggi wohl bei lebendigem Leib zerteilt - neue Details
Nach dem Verschwinden des Journalisten Khashoggi in Istanbul wurde die saudische Botschaft durchsucht - offenbar mit Erfolg, wie Erdogan sagte. Nun gibt es neue Details. …
Sieben Minuten Horror: Journalist Khashoggi wohl bei lebendigem Leib zerteilt - neue Details

Kommentare