+
SPD-Chef Sigmar Gabriel hat einen guten Eindruck bei der Union hinterlassen.

Koalitionärer Klimawandel

Gabriel und Schäuble loben einander

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat einen guten Eindruck bei der Union hinterlassen. „Ich finde, dass Sigmar Gabriel, den ich schätze, es sehr gut macht, wie er seine Partei mitnimmt auf dem Weg in die große Koalition.“

Das sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) dem Berliner „Tagesspiegel am Sonntag“. Gabriel revanchierte sich mit den Worten: „Ich kann das nur erwidern. Auch ich schätze die Person und die Arbeit des Kollegen außerordentlich. Und ich bin sicher, wir beide wollen uns mit diesen persönlichen Wertschätzungen in unser beider Parteien nicht schaden.“

Wer könnte was in einer Großen Koalition werden?

Wer könnte was in einer Großen Koalition werden?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Habeck will Grüne zur "attraktiven Bewegungspartei" machen
Vom Landesminister zum Parteichef: Robert Habeck will an die Spitze der Grünen aufsteigen - und seine Partei zur Denkfabrik der Republik machen.
Habeck will Grüne zur "attraktiven Bewegungspartei" machen
Merkel will zügige Gespräche für "stabile Regierung" mit SPD
Mühsam hat sich die SPD zu ergebnisoffenen Gesprächen mit der Union durchgerungen - am Mittwoch soll es losgehen. Die Kanzlerin macht klar, dass in schwierigen Zeiten …
Merkel will zügige Gespräche für "stabile Regierung" mit SPD
Merkel will zügige Gespräche mit SPD - Nahles bremst
Die SPD hat sich zu ergebnisoffenen Gesprächen mit CDU und CSU durchgerungen. Jetzt richten sich die Augen auf die Union - und die Kanzlerin. GroKo ja oder nein? Die …
Merkel will zügige Gespräche mit SPD - Nahles bremst
Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump
Die #MeToo-Bewegung hat in den USA zu einer Reihe von Rücktritten im Kongress geführt. Das hat Fragen danach aufgeworfen, warum die Belästigungsvorwürfe gegen Donald …
Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump

Kommentare