+
Bundespräsident Joachim Gauck wurde in Valletta von Maltas Präsidentin Marie-Louise Coleiro Preca empfangen. Foto: Rainer Jensen

Gauck besucht Flüchtlingszentrum auf Malta

Valletta (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck besucht heute auf der Mittelmeerinsel Malta ein Flüchtlingszentrum. Dort sind Menschen untergebracht, die aus Krisengebieten im Mittleren Osten oder Afrika nach Europa geflohen sind.

Anschließend informiert sich Gauck im Gespräch mit Experten über die Flüchtlingsproblematik. Das EU-Mitglied Malta ist wegen seiner geografischen Lage im Mittelmeer einer der Anlaufpunkte der Migranten. Kritiker werfen dem Land eine Abschreckungspolitik vor. Sie beklagen, viele Flüchtlinge würden zunächst unter schlechten Bedingungen untergebracht.

Mit Präsidentin Marie-Louise Coleiro Preca und Ministerpräsident Joseph Muscat wird Gauck aber auch über EU-Fragen sprechen. Am Donnerstagabend wird er in Berlin zurückerwartet.

Auswärtiges Amt zu Malta

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die General-Frage: Muss Scheuer den Posten wechseln?
CSU-Chef Horst Seehofer gibt Andreas Scheuer eine Jobgarantie. Diese könnte aber nur bis zu einer Regierungsbildung Gültigkeit haben.
Die General-Frage: Muss Scheuer den Posten wechseln?
CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet
Zum Beginn des zweitägigen CSU-Parteitags in Nürnberg wird am Freitag (Beginn 14.00 Uhr, Rede 16.00 Uhr) die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.
CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet
Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder aus Amri-Umfeld
An Waffen und Sprengstoff ließ sich einer der jungen Männer in Syrien oder Irak nach Überzeugung der Berliner Staatsanwaltschaft ausbilden. Vier mutmaßliche Islamisten …
Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder aus Amri-Umfeld
Bericht: EU-Kommission bereitet Verfahren gegen Polen vor
Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission bereitet sich nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" auf ein Rechtsstaatsverfahren gegen Polen vor.
Bericht: EU-Kommission bereitet Verfahren gegen Polen vor

Kommentare