+
Präsident Hollande und Bürgermeisterin Anne Hidalgo nehmen an der Gedenkfeier teil. 

Gedenktafel an einer Eiche

Menschen gedenken der Terror-Opfer in Paris

Paris - Frankreich hat auf dem Platz der Republik in Paris der Opfer der Terroranschläge 2015 gedacht. Präsident Hollande und Bürgermeisterin Anne Hidalgo enthüllten am Sonntag eine Gedenktafel an einer Eiche.

Vor einem Jahr hatten militante Islamisten bei einem Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ zwölf Menschen erschossen. Weitere vier Menschen starben bei einem Terrorangriff auf einen koscheren Supermarkt. Außerdem wurde eine Polizistin getötet. Im November schlugen erneut Terrorkommandos zu und töteten 130 Menschen in Paris und Saint-Denis.

Der Platz der Republik hatte sich nach den Anschlägen zu einem zentralen Gedenkort entwickelt, am Fuß der Statue der nationalen Symbolfigur Marianne türmen sich noch heute Blumen. Wer zur Gedenkveranstaltung am Sonntag auf den Platz wollte, wurde von Polizisten durchsucht, wie auf Fernsehbildern zu sehen war.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Paris - Bei der Abstimmung über die Präsidentschaftskandidatur von Frankreichs Sozialisten liegt der frühere Bildungsminister Benoît Hamon überraschend vorne.
Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Kollegen stürzen Hohlmeier
Straßburg – Bittere Stunde für Monika Hohlmeier im Europaparlament: Die Fachpolitiker der konservativen EVP-Fraktion haben die CSU-Abgeordnete als …
Kollegen stürzen Hohlmeier
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
Neuss - Planten sie einen Anschlag auf Bundeswehrziele? Nach der Verhaftung eines Terrorverdächtigen in Wien nimmt die Polizei in Nordrhein-Westfalen einen mutmaßlichen …
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft
Berlin - Die Grüne Woche ist nicht nur eine „Fress-Messe“. Parallel zum Treff der Agrarbranche beraten Minister über globale Ernährungssicherung. Und Tausende gehen in …
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft

Kommentare