Erdbeben in Tirol erschüttert auch Bayern - Auswirkungen deutlich spürbar

Erdbeben in Tirol erschüttert auch Bayern - Auswirkungen deutlich spürbar
+
Erster Strafprozess nach Neonazi-Überfall von Connewitz.

Vermummter Mob

Gefängnisstrafen nach Rechtsextremisten-Überfall in Leipzig

Nach den schweren Krawallen von Hooligans und Rechtsextremisten im Leipziger Stadtteil Connewitz vor mehr als zweieinhalb Jahren müssen zwei Angeklagte ins Gefängnis.

Leipzig - Das Amtsgericht Leipzig verurteilte die 26 Jahre alten Männer am Donnerstag wegen Landfriedensbruchs in einem besonders schweren Fall zu einer Haftstrafe von einem Jahr und acht Monaten ohne Bewährung. Hooligans und Mitglieder der rechten Szene hätten sich verabredet, um randalierend durch den links-alternativen Stadtteil Connewitz zu ziehen, sagte Richter Marcus Pirk.

Die Angeklagten seien zumindest Teilnehmer der gewalttätigen Gruppe gewesen, das erfülle den Straftatbestand des Landfriedensbruchs. Das Gericht folgte damit der Forderung der Staatsanwaltschaft. Die Verteidiger der Angeklagten hatten Freisprüche beantragt. Sie kündigten noch im Gerichtssaal Rechtsmittel gegen das Urteil an.

Der überwiegend vermummte Mob war am 11. Januar 2016 bewaffnet mit Äxten, Eisenstangen und Holzlatten durch den Stadtteil gezogen. Wenig später glich eine besonders betroffene Straße einem Trümmerfeld.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

NPD-Ortsvorsteher Jagsch kündigt Klage gegen Abwahl an
Stefan Jagsch (NPD) muss sein Amt als Ortsvorsteher in Altenstadt wieder abgeben. Doch er will das nicht akzeptieren. 
NPD-Ortsvorsteher Jagsch kündigt Klage gegen Abwahl an
Der „rauchende Colt“ in Sachen Amtsenthebung: US-Botschafter belastet Trump
Fünf zentrale Punkte in der Aussage eines hochrangigen US-Diplomaten aus der Ukraine setzen Donald Trump unter Druck.
Der „rauchende Colt“ in Sachen Amtsenthebung: US-Botschafter belastet Trump
BKA-Chef: Seit Breitscheidplatz sieben Anschläge verhindert
Berlin (dpa) - Die Sicherheitsbehörden in Deutschland haben nach Angaben des Chefs des Bundeskriminalamts, Holger Münch, seit dem Anschlag im Dezember 2016 auf dem …
BKA-Chef: Seit Breitscheidplatz sieben Anschläge verhindert
Union und SPD verhandeln weiter über Grundrente
Gelingt es der Koalition noch vor der Landtagswahl in Thüringen an diesem Sonntag, einen ihrer größten Konflikte zu lösen? Huete tagt erneut eine Arbeitsgruppe zur …
Union und SPD verhandeln weiter über Grundrente

Kommentare