FDP gegen Wiederbelebung der Eigenheimzulage

Berlin - Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) bekommt für seine Pläne einer Wiederbelebung der Eigenheimzulage Widerspruch vom Koalitionspartner FDP.

Die Zulage sei 2006 aus guten Gründen ausgesetzt worden, sagte der baupolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Sebastian Körber, der Wochenzeitung „Das Parlament“. Werde sie wieder eingeführt, „würde in erster Linie die Bauwirtschaft davon profitieren, weil diese dann ihre Preise entsprechend anpassen würde“. Deshalb sollten zunächst bestehende gute Instrumente sinnvoll genutzt werden. Körber verwies zudem auf das niedrige Zinsniveau, von dem insbesondere junge Familien profitieren könnten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Nachdenklich“ und „unentschlossen“: So ringt die SPD um ihre GroKo-Entscheidung
Noch fehlt das „Go“ der SPD für Koalitionsverhandlungen. Ob es kommen wird, ist fraglich: Trotz Martin Schulz‘ Werbetour rumort es weiterhin in der Partei.
„Nachdenklich“ und „unentschlossen“: So ringt die SPD um ihre GroKo-Entscheidung
Xi appelliert an Trump: Entspannung mit Nordkorea nutzen
Die Zeichen stehen auf Entspannung - doch nicht alle. In Vancouver treffen sich Außenminister aus 20 Ländern auf Einladung Kanadas und der USA, um über die Sanktionen …
Xi appelliert an Trump: Entspannung mit Nordkorea nutzen
Heftiger Vorwurf gegen CSU-General Scheuer: „Er hat diesen Satz reingeschmuggelt“
SPD-Vize Ralf Stegner wirft CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer vor, einen Satz im Sondierungspapier heimlich nachträglich eingetragen zu haben. Für Vertrauen zwischen …
Heftiger Vorwurf gegen CSU-General Scheuer: „Er hat diesen Satz reingeschmuggelt“
"Sichtbarer Migrationshintergrund" Grund für Diskriminierung
Wer keine weiße Haut hat, Kopftuch oder Sari trägt, wird oft gefragt, wie lange er oder sie denn schon in Deutschland sei. Und für wann denn die Rückkehr in die Heimat …
"Sichtbarer Migrationshintergrund" Grund für Diskriminierung

Kommentare