+
Umringt von Männern: Kanzlerin Angela Merkel.

Medienbericht

Geheim-Umfrage kursiert in Union: Schadet Angela Merkel der CDU?

  • schließen

In der Union rumort es. Erst der Zwist um die Obergrenzen zwischen CDU und CSU - und jetzt das: In der CDU kursiert offenbar eine Umfrage, die verdeutlicht: Angela Merkel ist nicht mehr unangefochten.

Zu sagen, es laufe rund in der Union, wäre eine Beschönigung. Erst setzte es bei der Bundestagswahl ein Donnerwetter in Form von herben Stimmverlusten für CDU und CSU, dann stritten die Schwesterparteien über die Obergrenze für Flüchtlinge. Jetzt scheint es einen Kompromiss zu geben, aber Kanzlerin Angela Merkel machte in der Debatte keine gute Figur

Brisante Umfrage aufgetaucht

Jetzt droht neues Unheil für die Kanzlerin. Wie die Bild berichtet, soll in der Partei ein Umfrage-Dokument im Umlauf sein, aus dem hervorgeht, wie stark die Person Angela Merkel bei der Bundestagswahl Wähler für die CDU mobilisiert hat - und wie sehr sie Wähler abgeschreckt hat. 

Das Ergebnis: Ohne Merkel hätte die Union 13 Prozent ihrer Stimmen eingebüßt. Soweit, so klar. Aber – und das ist pikant – gleichzeitig hätten CDU und CSU ohne Merkel aus der großen Gruppe der Nicht-Unions-Wähler 20 Prozent hinzugewonnen. Viele ebendieser Wähler wechselten dem Dokument zufolge zur FDP und zur AfD.

Merkel kostete Union Stimmen

Übersetzt bedeutet das Ergebnis: Ohne Merkel hätte die Union bei der Bundestagswahl mehr erreicht als die tatsächlichen 32,9 Prozent. Nicht abgefragt wurde allerdings, wie ein anderer CDU-Kanzlerkandidat abgeschnitten hätte. 

Wer gab die Umfrage in Auftrag?

Wo die Geheim-Umfrage herkommt, ist indes nicht bekannt. Laut Bild wird spekuliert, dass „Anregung und die Fragestellung auf Spitzenkreise von CDU/CSU selbst zurückgehe“. So wie es aber aussieht, wusste zumindest Kanzlerin und Parteichefin Merkel nichts von ihr. Unklar ist auch, ob die Umfrage Merkels Standing innerhalb der Partei schadet. Aus Parteikreisen äußerte sich bislang niemand.

mae

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söder überzeugt Stoiber und dominiert Seehofer - aber Zweifel in Partei
Die CSU klatscht die Angst vor dem nächsten Wahl-Herbst weg. Mit großem Jubel ruft der Parteitag Markus Söder zum Spitzenkandidaten aus. Horst Seehofer fügt sich dem …
Söder überzeugt Stoiber und dominiert Seehofer - aber Zweifel in Partei
Seehofers Wiederwahl: Eine Glückwunsch-SMS überrascht den CSU-Chef
Horst Seehofer bleibt Vorsitzender der CSU. Dabei war das alles andere als Formsache. Die erwartbaren Glückwünsche nimmt Seehofer freundlich lächelnd entgegen, eine …
Seehofers Wiederwahl: Eine Glückwunsch-SMS überrascht den CSU-Chef
Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag
Russische Sicherheitskräfte haben nach Darstellung von Präsident Wladimir Putin mit Hilfe der USA mutmaßliche Terroristen festgenommen. Putin dankte US-Präsident Donald …
Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag
Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an
Die "Russland-Wolke" hängt weiter über über US-Präsident Trump - jetzt attackiert sein Lager den ungeliebten Sonderermittler Robert Mueller immer heftiger.
Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an

Kommentare