Stuttgart: Gericht will Diesel-Fahrverbot ab Januar

Stuttgart: Gericht will Diesel-Fahrverbot ab Januar
+
Der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher steht am 30.09.2014 auf dem Balkon der Deutschen Botschaft in Prag. In Prag wird bei einer Gedenkfeier des 25. Jahrestages der Ausreise der DDR-Botschaftsflüchtlinge gedacht.

25 Jahre Mauerfall

Genscher würdigt DDR-Botschaftsflüchtlinge

Prag - Der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher hat die DDR-Flüchtlinge gewürdigt, die im Frühherbst 1989 ihre Ausreise in die Bundesrepublik erzwungen hatten.

„Diese Flüchtlinge, die damals hier in Prag waren, haben ihr eigenes Schicksal in die Hand genommen, aber in Wahrheit haben sie Geschichte geschrieben“, sagte Genscher am Dienstag in Prag.

Vor genau 25 Jahren hatte der FDP-Politiker vom Balkon der Prager Botschaft den mehr als 4500 in die Botschaft geflüchteten DDR-Bürgern Flüchtlingen verkündet, dass ihre Ausreise möglich geworden war. Auf dem Weg dorthin habe er sich immer wieder gefragt: „Wirst du die richtigen Worte finden?“ Am Mittag traf auch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier zu den Jubiläumsfeierlichkeiten in Prag ein.

Neue Spannungen zwischen Ost und West sind nach Ansicht Genschers zum Teil bereits Realität, teils deuteten sie sich an. „Deshalb muss jeder, der sich verantwortlich fühlt für Stabilität und Frieden und Zusammenarbeit in Europa tief besorgt sein“, sagte der 87-Jährige.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Innenminister rechnen mit vielen Abschiebungen
Am Donnerstag hat das Verfassungsgericht klargestellt: Gefährder können abgeschoben werden. Genau das wollen die Ländern nun wohl auch konsequent tun.
Innenminister rechnen mit vielen Abschiebungen
Venezuela droht Eskalation der Gewalt bei Protesten
Präsident Maduro will die Verfassung Venezuelas reformieren. Seine Gegner fürchten eine Diktatur. Vor der Wahl der verfassungsgebenden Versammlung verbietet der …
Venezuela droht Eskalation der Gewalt bei Protesten
Pakistans Ministerpräsident Sharif des Amtes enthoben
Jahrelang galt er als politisches Stehaufmännchen - nun muss Pakistans Ministerpräsident Nawaz Sharif gehen. Eine Entscheidung des Obersten Gerichtes beendet seine …
Pakistans Ministerpräsident Sharif des Amtes enthoben
US-Republikaner scheitern mit Entwurf zu Krankenversicherung
Mit aller Macht wollen die Republikaner endlich etwas an der ihnen so verhassten Krankenversicherung "Obamacare" ändern. Bis in die frühen Morgenstunden ringen sie um …
US-Republikaner scheitern mit Entwurf zu Krankenversicherung

Kommentare