+
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (l.) und Ex-Fußballer Gerd Müller.

Politiker und Ex-Sportler

Gerd Müller will mit Gerd Müller arbeiten

Berlin - Der neue Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) würde gern gemeinsam mit der gleichnamigen Fußballlegende für Entwicklungsprojekte werben.

"Ich habe den Bomber Gerd Müller einmal kennengelernt und finde ihn sehr sympathisch", sagte Minister Müller der Zeitung "Die Welt" vom Montag. "Ich würde ihn gern für ein Engagement in der Entwicklungspolitik gewinnen", fügte er hinzu.

Der Minister erhofft sich durch seinen Namensvetter besondere Aufmerksamkeit für die Entwicklungspolitik. "Wo sich die Menschen für Fußball begeistern, öffnet der Name Gerd Müller Türen, er wäre ein toller Botschafter für die gute Sache", sagte der CSU-Politiker der Zeitung.

Das ist das Kabinett der Großen Koalition

Das ist das Kabinett der Großen Koalition

Ihn nerve es "keineswegs", wenn er auf den "Bomber der Nation" angesprochen werde, sagte der Minister weiter. Zugleich kündigte er an, möglichst viele Sportler als Botschafter für die Entwicklungspolitik gewinnen zu wollen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hariri erstmals nach Rücktrittserklärung wieder im Libanon
Eine ungewöhnliche Odyssee findet ihr vorläufiges Ende: Libanons Regierungsshef Hariri ist wieder zu Hause. Eine Auflösung des Verwirrspiels steht aber noch aus.
Hariri erstmals nach Rücktrittserklärung wieder im Libanon
SPD und CDU in Niedersachsen besiegeln Koalition
In Berlin scheiterten wochenlange Gespräche. In Niedersachsen brauchten CDU und SPD nur zwei Wochen bis zum Abschluss. Beide Seiten beschwören einen Neustart in den …
SPD und CDU in Niedersachsen besiegeln Koalition
Trump begnadigt seinen ersten Truthahn - mit Seitenhieb auf Obama
Zum ersten Mal in hat US-Präsident Donald Trump die traditionelle Truthahn-Begnadigung zu Thanksgiving im Weißen Haus geleitet.
Trump begnadigt seinen ersten Truthahn - mit Seitenhieb auf Obama
Kremlchef Putin: Militäreinsatz in Syrien endet
Russland ist neben dem Iran wichtigster Verbündeter Syriens. Vor allem von ihnen hängt es ab, ob eine politische Lösung im Bürgerkrieg möglich ist. Wird ein Dreiergipfel …
Kremlchef Putin: Militäreinsatz in Syrien endet

Kommentare