+
Vergangene Zeiten: das Ehepaar Schröder bei einem gemeinsamen Auftritt im Jahr 2013.

Vierte Ehe des Ex-Kanzlers beendet

Gerhard Schröder: Nach 21 Jahren nun wohl offiziell von Doris geschieden

Nach nicht weniger als 21 Jahren Ehe sind Altkanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf nun offenbar geschiedene Leute. 

Hannover - Am Mittwochnachmittag sind Altkanzler Gerhard Schröder und seine langjährige Ehefrau Doris Schröder-Köpf im Amtsgericht Hannover geschieden worden. Das berichtete die Bild-Zeitung am Donnerstag. Der Scheidungsprozess war bereits 2016 initiiert worden.

Damit ist Gerhard Schröders vierte Ehe nach 21 Jahren beendet worden. Sie war seine längste: von 1968 bis 1972 war er mit Eva Schubach, von 1972 bis 1984 mit Anne Taschenmacher, sowie von 1984 bis 1997 mit Hiltrud Schwetje verheiratet. 

Indes scheint bereits klar, dass die vierte wohl nicht die letzte Ehe des Ex-Kanzlers bleiben wird. Bereits im Januar verkündete er in Seoul, seine neue Lebensgefährtin, die Koreanerin Soyeon Kim ehelichen zu wollen. Die Trauung sei für den kommenden Herbst anberaumt.

Lesen Sie auch: 

„Prahlerisches Instrument Putins“: US-Magazin greift Alt-Kanzler Schröder heftig an

Altkanzler Schröder: „Können froh sein, einen Putin zu haben!“

lag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Donnerstag wird Wikipedia in Deutschland abgeschaltet - das ist der Grund
Das beliebte und viel genutzte Online-Lexikon Wikipedia wird am morgigen Donnerstag aus Protest offline gehen - doch keine Sorge: nicht für immer. Wir erklären den …
Am Donnerstag wird Wikipedia in Deutschland abgeschaltet - das ist der Grund
Halb drin, halb draußen: EVP setzt Fidesz-Mitgliedschaft aus
Ein Rücktritt und ein Austritt standen im Raum, am Ende legte die Europäische Volkspartei die Mitgliedschaft der Fidesz-Partei von Viktor Orban auf Eis. Ein harter …
Halb drin, halb draußen: EVP setzt Fidesz-Mitgliedschaft aus
Brexit: May bittet um dreimonatigen Aufschub - EU skeptisch
1000 Tage reichten nicht: Knapp drei Jahre nach dem Votum der Briten zum EU-Austritt will Premierministerin May den Brexit nun aufschieben. Die EU hat Bedenken - und …
Brexit: May bittet um dreimonatigen Aufschub - EU skeptisch
„Loser aus der Hölle": Trump geht auf Ehemann seiner Beraterin los
US-Präsident Donald Trump beleidigt mit derben Aussagen den Mann seiner Beraterin Conway und schlägt damit hohe Wellen. Alle Nachrichten im News-Ticker.
„Loser aus der Hölle": Trump geht auf Ehemann seiner Beraterin los

Kommentare