+
Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder und seine Frau Doris Schröder-Köpf haben sich na

Ehe-Aus bei Alt-Bundeskanzler

Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf getrennt

Hannover - Knapp 18 Jahre nach ihrer Hochzeit haben sich Altkanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf getrennt.

Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus dem Umfeld von Schröder-Köpf in Hannover. Über die Trennung hatte zunächst die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtet.

Laut Bild-Zeitung soll sich Schröder (70), der von 1998 bis 2005 Bundeskanzler war, bereits eine neue Wohnung in Hannover gesucht haben, in die er nach Ostern einziehen wolle. Es ist die vierte Ehe des Ex-Kanzlers.

Zuletzt war das Paar häufiger getrennt aufgetreten. Schröder-Köpf (51) ist seit mehr als zwei Jahren SPD-Abgeordnete im niedersächsischen Landtag, außerdem ist sie Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.  

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bleibt Angela Merkel vier Jahre Kanzlerin? Lindner ist skeptisch
Seit zwölf Jahren ist Angela Merkel Kanzlerin. Nun macht sich erstmals Unruhe breit: Nicht nur FDP-Chef Lindner spricht über das Ende der Ära - auch in der Union wird …
Bleibt Angela Merkel vier Jahre Kanzlerin? Lindner ist skeptisch
Offener Brexit-Brief: Das hat Theresa May den EU-Ausländern zu sagen
Die Brexit-Verhandlungen verlaufen zäh. Der EU-Gipfel könnte für Premierministerin May unangenehm werden. In einem offenen Brief wendet sie sich an die EU-Ausländer.
Offener Brexit-Brief: Das hat Theresa May den EU-Ausländern zu sagen
Auf einmal kam die Polizei: Das erlebte Anja Reschke nach dem „Tagesthemen“-Kommentar
Gegen Hass und Drohungen in der Diskussion über Flüchtlinge wollte sich Anja Reschke in einem Kommentar wenden - schnell wurde die Journalistin selbst zur Zielscheibe.
Auf einmal kam die Polizei: Das erlebte Anja Reschke nach dem „Tagesthemen“-Kommentar
FDP und Grüne beginnen Gespräche in kleiner Runde
CSU und Grüne in einer Regierung? Schwierig. Das Verhältnis von FDP und Grünen ist es nicht weniger. Letztere treffen heute aufeinander. Doch sie alle müssen sich …
FDP und Grüne beginnen Gespräche in kleiner Runde

Kommentare