+
Die Reform der Erbschaftsteuer verzögert sich weiter.

Gesetz verzögert sich weiter

Erbschaftsteuer-Reform: Länder rufen Vermittlungsausschuss an

Berlin - Der monatelange Streit über die Reform der Erbschaftsteuer geht in die Verlängerung. Die Länder haben am Freitag den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat angerufen.

Damit verzögert sich das umstrittene Gesetz über die künftigen Steuerprivilegien für Firmenerben mindestens bis zum Herbst. SPD, Grüne und Linke in der Länderkammer halten die geplanten Verschonungsregeln für Firmenerben für überzogen und teils verfassungswidrig.

Es ist das zweite Vermittlungsverfahren über ein strittiges Koalitionsvorhaben in der laufenden Wahlperiode seit dem Herbst 2013. Das Länder-Votum bei der letzten Bundesratssitzung vor der Sommerpause war bis zuletzt offen gewesen. Die unionsgeführten Länder hatten zuvor auf Zustimmung zur Reform gepocht, um für die Unternehmen Rechts- und Planungssicherheit zu schaffen.

Das Bundesverfassungsgericht hatte die schärferen Regeln eigentlich bis Ende Juni gefordert. Die Spitzen von Union und SPD hatten sich aber praktisch erst in letzter Minute auf einen Kompromiss verständigt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits gebilligt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali
Der UN-Einsatz in Mali gilt lange schon als gefährlichster Einsatz der Bundeswehr. Nun fordert der Einsatz die ersten Opfer.
Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali
Trump schließt Transgender vom Militärdienst aus
Es war ein wichtiges Anliegen der Obama-Regierung: Transgender sollten nicht mehr aus dem Militär ausgeschlossen werden dürfen. Trump legt einmal mehr die Axt an das …
Trump schließt Transgender vom Militärdienst aus
Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen
Bei dem Absturz eines Kampfhubschraubers in Mali sind zwei Bundeswehrsoldaten ums Leben gekommen. Das teilte das Einsatzführungskommando der Bundeswehr am Mittwochabend …
Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen
R&B-Star Rihanna trifft französischen Präsidenten Macron in Paris
Schillernder Stargast im Elysée-Palast: Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat am Mittwoch die Sängerin Rihanna empfangen.
R&B-Star Rihanna trifft französischen Präsidenten Macron in Paris

Kommentare