Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
+
Der Papst spielt in dieser rührenden Geschichte eine tragende Rolle.

Der Papst ist Schuld

Goldige Geste: Darum spielte Portugals Regierungschef Babysitter

Fátima - Weil wegen des Papst-Besuchs alle Kindergärten geschlossen hatten, suchte ein portugiesischer Journalist verzweifelt einen Babysitter. Dann bekam er ein überraschendes Angebot.

Was tun, wenn wegen eines Papst-Besuchs die Schulen und Kindergärten geschlossen haben und kein Babysitter zur Hand ist? Den Regierungschef zum Kinderhüten einstellen! Das jedenfalls hat ein Journalist in Portugal getan. João Miguel Tavares hatte sich in einer Kolumne für die Zeitung "Publico" darüber beschwert, dass die Regierung von Ministerpräsident Antonio Costa dem öffentlichen Dienst am Freitag wegen des Papst-Besuches im Wallfahrtsort Fátima einen freien Tag beschert hatte. Unter der Überschrift "Lieber Antonio, Sie hüten meine Kinder, ok?" klagte der Vater von vier Kindern darüber, dass er arbeiten müsse, aber die Schulen geschlossen seien. 

Plötzlich flatterte eine unverhoffte E-Mail in sein Postfach

Tavares erklärte in seiner Kolumne, er kenne niemanden, der seine Kinder hüten könne und diese seien zu klein, "um allein die Pilgerfahrt" nach Fátima zu unternehmen. Daraufhin schickte Ministerpräsident Costa ihm "eine sehr nette E-Mail in der er sagte, wenn ich solche Probleme hätte, würde er die Kinder morgens hüten - am Nachmittag müsse er am Papst-Besuch teilnehmen", berichtete der Journalist. 

"Er hat Wort gehalten", schrieb Tavares auf seiner Facebook-Seite zu einem Foto, auf dem der Ministerpräsident mit Tavares' vier Kindern im Alter zwischen vier und 13 Jahren in einem Saal der offiziellen Residenz des Regierungschefs in Lissabon zu sehen ist.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Problem beim BamF? „Man bräuchte mehr gute Leute“
Seit der Flüchtlingskrise 2015 entscheidet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in vielen Fällen schneller. Nur: Die Qualität der Bescheide ist dadurch gesunken – …
Das Problem beim BamF? „Man bräuchte mehr gute Leute“
Sozialdemokraten gewinnen Parlmentswahl in Grönland
Nuuk (dpa) - Mit einem knappen Sieg der Sozialdemokraten haben die Wähler in Grönland den Kurs zu einer langsamen Loslösung von Dänemark bestätigt. Die bisherige …
Sozialdemokraten gewinnen Parlmentswahl in Grönland
In Deutschlands Gefängnissen wird der Platz knapp
In den deutschen Haftanstalten drängen sich immer mehr Gefangene. In etlichen Bundesländern gibt es kaum noch freie Plätze - besonders angespannt ist die Lage in …
In Deutschlands Gefängnissen wird der Platz knapp
SPD steigt in Umfrage auf 20,5 Prozent
Berlin (dpa) - Erstmals seit der Regierungsbildung Mitte März erreicht die SPD in einer Umfrage wieder 20,5 Prozent - ihr Ergebnis von der Bundestagswahl 2017.
SPD steigt in Umfrage auf 20,5 Prozent

Kommentare